TNS Frankfurt Forum
TNS Saison 2020 ... Absage
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Skaten allgemein » Hessischer Rollsport-Traditionsverein lebt auf » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
23.01.2004, 14:25 Uhr
JENS
Inline-Academy
Avatar von JENS

Der im Rollsport traditionsreiche RSV Seeheim wird in diesem Jahr, erstmalig in Zusammenarbeit mit der Inline-Academy des TSV Braunshardt (skatekurs.de), wieder ein umfangreiches Trainingsangebot im Inline-Skating anbieten.

Bereits jetzt schon bereiten sich die ambitionierten/fortgeschrittenen Skater/innen jeden Donnerstag von 20:00 - 22:00 Uhr in der Rad- und Rollsporthalle Groß-Zimmern auf die neue Saison vor. Ab April wechselt dann die Gruppe in das Christian-Stock-Stadion nach Seeheim, wo eine der wenigen Feinasphalt-Skatebahnen Deutschlands (200 Meter; mit zusätzlichen Innenfeld) für das Training zur Verfügung steht. Das Training auf der "Bahn" findet ab April jeden Samstag von 15:00-17:30 Uhr statt. Weitere zusätzliche Trainingseinheiten unter der Woche werden das Angebot ergänzen. Mit der Gruppe, die sich sowohl aus fortgeschrittenen Fitnessskatern als auch aus ambitionierten Skatern im Speedbereich künftig zusammensetzen wird, werden gezielt und schwerpunktmäßig Techniktrainings durchgeführt. Für ambitionierte Speedskater wird nach Bedarf darüber hinaus ein persönlicher Trainingsplan erstellt.

Für Einsteiger und Hobbyskater mit vorhandenen Grundkenntnissen und ersten Erfahrungen im Inline-Skating bietet der RSV Seeheim ab April ein spezielles Training an. Samstags in der Zeit von 13:30-15:00 Uhr können der/die Freizeitskater/Innen dann ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Inline-Skating auf der Bahn in Seeheim vertiefen.

Komplettiert wird das Trainingsangebot mit dem Nachwuchstraining für Kinder bis 12 Jahre, welches jeden Dienstag und Donnerstag von 17:00-18:30 Uhr auf der Bahn in Seeheim (ab April) stattfinden wird.

Die sportliche Leitung der Traingsgruppen liegt bei Jens Pfennig (DRIV C-Lizenztrainer Speedskating und Inline-Skating Breitensport), Alexander Jarosch (Inline-Skating Instruktor und mehrfacher ehemaliger Landesmeister und Deutscher Jugend-Meister im Rollschnelllauf) und Jürgen Lutz (Inline-Skating Instruktor und mehrfacher ehemaliger Landesmeister im Rollschnelllauf).

Für die Teilnahme an den Trainings ist nicht zwingend eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich!
Der RSV Seeheim trägt somit dem Geist der Zeit Rechnung und bietet, neben der normalen Vereinsmitgliedschaft, die Teilnahme an den verschiedenen Trainings für 3,- Euro je Trainingseinheit und Teilnehmer an. Mitgliedern des TSV Braunshardt als Kooperationspartner steht das Übungsangebot kostenlos zur Verfügung.

Interessierte Skater/Innen sind jederzeit (auch nur mal zum Schnuppern) herzlich willkommen, und können bei Jens Pfennig unter 06150-15218 oder Jürgen Lutz unter 06257-868181 weitere Informationen erhalten.
Da sich Trainingszeiten unter Umständen auch mal kurzfristig ändern können, sollten neue Teilnehmer/Innen zuvor die aktuelle Trainingszeit telefonisch erfragen.

_________________
keep on rolling
-----------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
14.03.2004, 13:47 Uhr
Uta E.



Hallo Jens,
eine gute Initiative ... vielen Dank!


Dieser Post wurde am 14.03.2004 von Uta E. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Skaten allgemein ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek