TNS Frankfurt Forum
TNS macht Winterpause, geplanter Saisonstart ist der 29.03.2022 ... unter welchen Auflagen auch immer :-)
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » Lager reinigen mit Ultraschall » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.01.2004, 11:14 Uhr
Dunkin
aka "Limburger"
Avatar von Dunkin

Hallo,
nenne seit kurzem ein Ultraschallreinigungsgerät mein eigen und möchte damit u.a. die Kugellager reinigen.
Stellt sich für mich nun die Frage in welcher Flüssigkeit ich das nun mache !?!

Laut Bedienungsanleitung reichen für Brillen, etc. warmes Wasser mit etwas Spülmittel völlig aus. Kann mir aber schwer vorstellen, dass das auch die richtige Brühe für Kugellager ist.

Hat hier jemand einen Tip ???

Danke
Michael


-----
"Wenn du dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe."
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
19.01.2004, 11:30 Uhr
Ralf
TNS Team


Nimm einfach Kaltreiniger, geht ganz prima. Bekommst du bei Saki im TNS-Lager oder bei OBI
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
19.01.2004, 12:03 Uhr
Isaak



hi michael,

kaltreiniger ist ne gute sache, reinigt gut und verhindert sogar im anschluss die korrosion. trotzdem schnell rueckfetten oder oelen.

aber vorsicht: du musst auf dein geraetetyp achten!!!

hat dein ultraschallgeraet eine eingebaute heizung - ist vorsicht geboten.
wie der name schon sagt: kaltreiniger!! andernfalls droht ein netter kleiner zimmerbrand.

hast du "nur" ein ruettelgeraet gekauft, brillen und gebissreinger o.ä. fuer kleines geld - ist uebrigens auch voll ok - kannste kaltreiniger nehmen.

vorsicht bei "scharfen" fluessigkeiten die den kunststoff angreifen!
immer schoen im anschluss das geraet selbst auch reinigen und die fluessigkeit vorschriftsmaessig entsorgen.

that´s it.


Dieser Post wurde am 19.01.2004 von Isaak editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
19.01.2004, 16:28 Uhr
Joerg




Zitat:
Isaak postete
vorsicht bei "scharfen" fluessigkeiten die den kunststoff angreifen!
immer schoen im anschluss das geraet selbst auch reinigen und die fluessigkeit vorschriftsmaessig entsorgen.

that´s it.

Hi, dazu nach einen Tip. Pack die Lager samt Reiniger in ein Glas und stell das ganze ins mit Wasser gefüllte Ultraschallbad. Macht deutlich weniger Arbeit und spart Lösemittel.

Grüße,
Jörg


-----
Nie schneller skaten als dein Schutzengel fliegen kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek