TNS Frankfurt Forum
TNS Nachrichtenüberblick ...
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Tuesday Night Skating Frankfurt | allgemein » Wintertraining statt Winterschlaf » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
05.11.2019, 14:40 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Wintertraining statt Winterschlaf?

Hallo Freunde der kleinen Rollen, schaut mal was unsere Freunde anbieten, habt ihr noch spontan Lust und Zeit?



Mehr Informationen gibt es auf der Homepage

https://www.oec-frankfurt.de/wochenende?fbclid=IwAR3Z4i2iPHF7-WftfhDTrjSRPJLN0wGeOZ8mUS8Q6F36KYWm2MZGSzmLocw
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
05.11.2019, 22:25 Uhr
stuttgarter
24H Roller


Ich überlege hin zu gehen. Ist noch jemand dabei?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
22.01.2020, 15:24 Uhr
frodo



Die Seie ist leider down. Wo wurde denn im Winter trainiert und wer hat es angeboten und findet das noch immer statt?


-----
Außer Spesen nix gewesen


Dieser Post wurde am 22.01.2020 von frodo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
12.02.2020, 19:38 Uhr
Hecht
TNS Team
Avatar von Hecht

Die verlinkte Veranstaltung war eine Sonderveranstaltung (Schnupperkurs). Angeboten wurde dies vom OEC Frankfurt, ein Eisschnellaufverein in Frankfurt.
Wir trainieren regelmäßig (4x wöchentlich) auf dem 400m Aussenring.
https://oec-frankfurt.de/

Für Einsteiger gibt es die Möglichkeit Eisschnellaufschuhe zu leihen.
Im Sommer gibt es eine Inline-Gruppe.

Wenn Du eher ganzjährig auf den Rollen bleiben willst, so bietet https://www.speedfuchs.de/ ganzhähriges Training. Im Winter (Nov - Mrz) in der Rheinufer-Tiefgarage in Mainz, im Sommer (Apr - Okt) im Skatepark von Blau-Gelb Groß-Gerau.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
20.02.2020, 17:01 Uhr
stuttgarter
24H Roller


Also ich habe das Schuppertraining gemacht und bin noch dabei.

Umstieg ist auch diversen Gründen etwas schwieriger als gedacht.
Die Kufen rutschen deutlich mehr als gedacht. Das geliehene Material ist nicht das neueste. Als alter Sack wollte ich nicht gleich hin Fallen.

Als Adotivschwabe habe ich also meinen alten Bont ZX2 raus geholt, den in den Ofen gesteckt, im Baumarkt Schrauben und Muttern besorgt, und den auf eine gebrauchte Maple Blizzard Schiene (125€) montiert. Schleifblock (60€) habe ich seit gestern auch. Wenn man es länger machen will kommt man um gewisse Investitionen nicht herum. Richtige Skates + Schiene > 1000€.

Der geübte Eisschnellläufer sagt ja man braucht 7 Jahre um mit dem neuen Gelumps um zu gehen. Anfangs dachte ich ich brauche 10 Jahre und war kurz vor dem Aufgeben.

Seit ein paar Wochen geht es ganz passabel, und ich komme halbwegs mit den Schnellen mit. Irgendwann hats click gemacht.

Ach so man kann jederzeit kommen, sollt sich aber vorher an melden. Ist nicht ganz so ungezwungen wie bei den Skaten, aber ist schon lockerer geworden. Habe auch nicht gleich nach dem dritten Training das Anmeldeformular unterzeichnet.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Tuesday Night Skating Frankfurt | allgemein ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek