TNS Frankfurt Forum
TNS Saisonstart 2020 ...
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » 84mm Rollen/ABEC 7 und sooo lahm » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
24.06.2015, 10:54 Uhr
Schdernchen



Hallöchen,

ich dachte, ich tu mir zur Saison was gutes und gönne mir neue Skates. Leider musste ich feststellen, dass ich mich mit diesen eher verschlechtere. Vorher war ich auf 78mm 80A mit ABEC 5 Kugellager unterwegs, war nicht die Schnellste, aber ok, der Schuh passte nur nicht mehr so gut wie früher.

Nun habe ich es mit 84mm 82A und ABEC 7 Kugellager versucht und hab das Gefühl so gar nicht vorwärts zu kommen. Einfach daher rollen ist schon irgendwie mühselig, bergab einfach rollen lassen erfordert kaum Bremsen, so richtig kommt man eh nicht in Fahrt. Am Schuh liegt es nicht, der passt diesmal ganz gut. Einfach umtauschen geht leider nicht mehr, was nun? Alte Rollen auf neue Skates? Neue Rollen kaufen? Bin für jeden Hinweis dankbar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
24.06.2015, 16:46 Uhr
endres
TNS Team
Avatar von endres

hm, so langsam verstehe ich, warum von dir die vielen netten Posts zur Länge und Geschwindigkeit kommen......
Die ehrlich Antwort ist: das wird dir keiner auf diesem Wege beantworten können. Das muss man sehen.
Zu diesem Zwecke ist Jürgen mit seinem tollen Bus voller Equipment (Rollen, Lager, Schuhe, Booties, Socken und was das skatende Herz sonst noch so begehrt) zu fast jedem TNS (anschließend, denn er fährt ja mit) vor Ort. Die Frauen greifen bei ihm gerne in die rosa oder lila Rollen-Kiste -techn. Details egal Hauptsache das Outfit stimmt- die Herren sind eher auf der gelben oder weißen Seite anzutreffen. Aber sein geübtes Auge kann dir schnell sagen, was bei dir nicht stimmt - also bei deinen Skates - und noch besser mit etwas Glück kann sein Bus sofort Abhilfe schaffen...

Viel Erfolg


-----
R.I.P. Frank


Dieser Post wurde am 24.06.2015 von endres editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
24.06.2015, 17:29 Uhr
Schdernchen



Entschuldige, wenn sich irgendwer auf den Fuß getreten fühlte, das war keine Absicht. In der Vorwoche war die Meinung zu den Touren noch erwünscht, habe ja nicht gesagt, dass es schlecht war, ich komme trotzdem gerne wieder

Der Tipp mit dem Bus ist trotzdem gut, ich werde die Augen offen halten - Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
24.06.2015, 18:28 Uhr
Quarkdip

Avatar von Quarkdip

Hi Schdernchen,

zu meinem Vorgehen beim Umstieg auf größere Rollen hatte ich dir ja schon in der vergangenen Woche etwas geschrieben.
Ich hatte ursprünglich den Umstieg auf 90 mm-Rollen geplant. Schließlich wurde es die Kombination 90/100, weil die 90mm-Skates in meiner Schuhgröße nur als "Damenmodell" vorrätig waren, ich aber alles andere als einen schmalen, zierlichen Fuß habe. So bin ich halt bei 90/100 gelandet und habe es nicht bereut - zumal mir so auch der Griff in die rosa oder lila Rollen-Kiste erspart bleibt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
24.06.2015, 19:23 Uhr
Bernd M.
TNS Team
Avatar von Bernd M.

Hallo Schdernchen,

häufig wird bei aktuellen Skatemodellen (vor allem im Einsteiger und Fitness Bereich) ein wohl überlegtes kostengünstiges Gesamtsetup (Schuh, Schiene, Lager, Spacer, Rollen) angeboten.
Wenn die Schuhe zu deinem Fuss passen und die Schiene in Ordnung ist lassen sich meistens durch bessere Lager und Rollen positive Effekte erziehlen. Auch die Einstellung der Schiene (soweit möglich) kann Besserung bringen. Für beide Einschätzungen / Anpassungen kann ich dir ebenfalls den Jürgen Lutz vom Skateshop Seeheim empfehlen.
Wenn du magst kannst du den Jürgen ja mal anrufen oder anmailen und fragen wann er am nächsten Dienstag vor Ort sein wird.

Viel Spaß bei den nächsten Skate Touren!

Bernd


-----
Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
24.06.2015, 20:51 Uhr
EWS



Hallo Schdernchen,

4 Rundstopper (Achtung Wortschöpfung!) pro Skate sorgen beim TNS für keinen Spaß.

Ich kann nur den Schritt zu neuen Rollen empfehlen. Und verlasse dich nicht auf die Härte nach Shore A, das scheint irgendwie nicht so ganz der einzige Faktor beim Rollwiderstand zu sein. Übrigens gibt die evtl. oben gemeinte gelbe Gummimischung jetzt auch in vielen Größen mit einem grauen Speichenkern für kleineres Geld zu kaufen als mit dem gelben Hohlkern. Sowas kann man übrigens auch im Internet bestellen, falls die lokalen Händler sie nicht führen.

Grüße

Eike
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
24.06.2015, 23:51 Uhr
Jörg06



Hallo Schdernchen,

das Thema kommt mir bekannt vor, Salia lässt grüßen.
Gleiche Rollengröße, gleiche Härte, gleiches Problem. Gleiche Marke (K2) ?
Google findet noch was in diesem Forum.
Gleiches Problem mit 80A statt 82A und auch K2.

Sind K2 Fitnessrollen wirklich so schlecht? Hätte ich nicht gedacht.
Besser doch mal beim Jürgen nachfragen.


Dieser Post wurde am 24.06.2015 von Jörg06 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
25.06.2015, 03:36 Uhr
endres
TNS Team
Avatar von endres

oh nein Schdernchen da fühlt sich niemand auf den Fuß getreten, ganz im Gegenteil, ich freu mich über deine rege Anteilnahme und was mich am meisten freut ist, dass du besser werden willst und dir TNS dafür ein Ansporn ist - ich würde mal behaupten: "mission accomplished" - also nimm den Tip an... der Bus wartet und ich bin sehr gespant auf deine folgenden Posts ....
lG Endres


-----
R.I.P. Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
26.06.2015, 10:39 Uhr
Salia



Da spiel ich doch jetzt auch mit dem Gedanken an neue Rollen...

Hat jemand einen (konkreten) Vorschlag für halbswegs gute Rollen, die nicht sooo teuer sind? Irgendwo hier, glaube in meinem Thread, war ein Link zu Rollen, wo das 8er Set mehr als 70 € kostete.. das wird mir glaube ich zu viel... Hat Jemand Erfahrung/Vorschläge für Preisgünstigere?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
26.06.2015, 13:00 Uhr
Schdernchen



Meine Skates waren von Powerslide. Ich habe kurzen Prozess gemacht und mich mit dem Sportgeschäft in Verbindung gesetzt. Diese haben die Skates zurück genommen und den Kaufpreis erstattet. Werde nun den Skateshop aufsuchen und mich auf Dienstag freuen, zur Not mit alten Skates.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
26.06.2015, 22:00 Uhr
Anselm



Movemax-Rolle: 4,95 € http://der-rollenshop.sportkanzler.de/Movemax-Rolle-Speed-84mm

Powerslide-Infinity http://der-rollenshop.sportkanzler.de/Powerslide-Skaterolle-Infinity-II-84mm-85A habe ich schon günstiger gesehen - schau mal im Laden !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
28.06.2015, 22:45 Uhr
Salia



Vielen Dank!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek