TNS Frankfurt Forum
Absage TNS Saison 2020 ... bleibt gesund!
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » Maßschuh - welcher Hersteller? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
21.01.2013, 15:05 Uhr
rene10781

Avatar von rene10781

Hallo,
ich beabsichtige mir ein Paar Maßschuhe machen zu lassen.
Nun ist die Frage, von welchem Hersteller...?
Gruß René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
23.01.2013, 10:57 Uhr
rainertns
TNS Team
Avatar von rainertns

was ist Dir wichtig ?
passgenauigkeit und service made in GERMANY !!
gibt es nur einen/ meine empfehlung :
http://www.junkersports.com/

Italienischer wenn er passt hast du einen guten schuh (wenn er nicht passt liegts an Deiner Technik so der Hersteller ):
http://www.cadomotus.us/mariani-dogma-black.html

Guenstigster hausschuh BONT -
ich schwoere nur wegen der 3 punkt befestigung - passform maessig ,
aber leichtester schuh leider auch nicht sehr haltbar nach 2 jahren ist schluss.

so jetzt musst du Dich doch entscheiden :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
27.01.2013, 17:15 Uhr
wheely



es gibt viele Kriterien (Passform, Qualität der Materialen, Verarbeitung, Haltbarkeit, Preis, Service) die ausschlaggebend für A oder B sein können. Das Problem ist, dass Du hierzu im Netz zu jedem Hersteller die gegensätzlichsten Meinungen finden wirst.

Ein Kumpel von mir ist z.B. mit seinem Bont Vaypor in puncto Passform total zufrieden. Auch ist der Schuh jetzt, nach knapp 2 Jahren und einer Fahrleistung von ca. 3500 km, noch recht gut in Schuss.

Bei meinen Junker hingegen, gab's von Anfang an nur Probleme. Der Schuh hatte spez. an den Knöcheln überhaupt nicht gepasst und statt Fahrspaß gab's jede Menge Druckstellen und höllische Schmerzen. Dass sich an dem funkelnagelneuen Schuh (im Auslieferungszustand) an versch. Stellen bereits das Leder von der Karbonschale gelöst hat, kommentiere ich - ebenso wie den anschließenden "Service made in Germany" - mal besser nicht.

Wenn man dann noch bedenkt, dass zwischen Bont/Junker mittlerweile ein Preisunterschied von rd. € 500 liegt ...

Für meinen neuen Customboot, der demnächst fällig wird, steht der "Service" (insbes. die Nähe zum Händler) an oberster Stelle der Kaufargumente. Gerade wenn's Probleme mit der Passform gibt und der Schuh nachgearbeitet werden muss, ist das ein entscheidender Vorteil.

Falls es Dir nach Saarbrücken nicht zu weit ist, findest Du hier neben Bont auch noch Customboots von Powerslide und X-Tech: >inlinezentrum.de<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
27.01.2013, 23:55 Uhr
Birgitta
24H Roller
Avatar von Birgitta

Das Thema gab's neulich auch schon mal hier.


-----
Geh mir aus der Sonne
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek