TNS Frankfurt Forum
TNS Forum zeitweise gesschlossen | TNS Winterpause bis 28.03.2023
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Skatestrecken » Lauterbach-Gerlingen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
04.04.2011, 22:33 Uhr
sk8junkie



Hallo Frankfurter,

ich m�chte gerne an Pfingsten von Lauterbach/Frischborn erst mal den Vulkanradweg und dann �ber Strecken, zu denen es hoffentlich GPS-Tracks gibt, Richtung Gerlingen bei Stuttgart skaten. Ab Heilbronn kenne ich mich wieder aus. H�tte auch eine Alternative am Rhein entlang. Aber vom Ende des Vulkanradwegs bis Heilbronn oder Rhein w�re ich f�r jede Strecke dankbar. Die Strecken auf Inlinemap suche ich mir zusammen, aber zwischen diesen Touren fehlen mir halt die Verbindungen.

geplant ist der Start am Sonntag in Lauterbach (falls ich wieder n�chtern bin) und dann hoffe ich, bis Mittwoch wieder im Schwabenl�ndle zu sein ... �ber Mitskater (moderates Tempo) freue ich mich nat�rlich auch.

Falls das Wetter grauslig ist, fahre ich mit dem Auto zur�ck. Bei grenzwertigem Wetter w�rde ich die Tour wagen wollen.

Wer Strecken um Gerlingen rum braucht, kann gerne auf
www.sk8junkies.de nachschauen, oder mit mir Kontakt aufnehmen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
001
05.04.2011, 01:50 Uhr
Schlafmuetze



Hallo,

von Lauterbach nach Frankfurt ist es kein Problem. Der Bahnradweg/Vulkanradweg fhrt dich von Altenstadt ber Nidderau zur Hohen Strae direkt nach Hanau. Danach wrde ich den Mainuferweg nach Frankfurt fahren. Allerdings wei ich nicht, ob der hessische Radfernweg R8 (Westerwald-Taunus-Bergstrae), der von Frankfurt-Offenbach-Dieburg nach Darmstadt fhrt, durchgehend geteert ist; lt. Hessen-Tourismus sind 15% des R8 Schotterwege. Der R8 wrde dich nach Darmstadt bzw. Heppenheim fhren. Von dort aus fhrt ein 49km langer Radweg (Bergstrae; Naturbodenanteil liegt lt. Radroutenplaner Hessen bei 5,4%) nach Heidelberg bzw. zum Neckartalradweg, der ber Mosbach nach Heilbronn fhrt.

1. Bahnradweg nach Hanau - kein Problem
ber Mainuferradweg zum
2. Hessischer Radfernweg R8 nach Darmstadt bzw. Heppenheim - Belag?
3. Radweg Bergstrae nach Heidelberg - Belag?
4. Neckertalradweg nach Heilbronn - Belag?

Hoffentlich konnte ich dir wenigstens ein Stckchen weiterhelfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
002
05.04.2011, 18:12 Uhr
sk8junkie



Hi Schlafmtze,

Du scheinst ja recht aufgeweckt zu sein, so schnell, wie Du mir geantwortet hast ;-)
Dankeschn.
15% Schotter ist ein kalkulierbares Risiko. Ich schau mir das mal auf der Karte genauer an.
Falls es mit der Tour klappt, werde ich ber den Belag Bericht erstatten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
003
08.04.2011, 23:10 Uhr
eisbaer_on_skates

Avatar von eisbaer_on_skates

Hallo,

also ich habe etwas vom Hessischen Radroutenplaner gefunden, dessen Karte geht bis in die Metropolregion-Rhein-Neckar und -warum auch immer- ist dort sogar noch Heilbronn auf der Karte, bis dorthin kannst du mit Zwischenpunkten deine Route (Fahrradroute) zusammenbauen und erhlst auch an einer Stelle kml, ovl bzw. gps-Tracks deiner Route.
Erreichbar ist der Planer unter 212.66.132.195, warum auch immer der mit einer IP antwortet.
Ich war zwar heute mit meinem Rad auch auf dem R8 um Bensheim unterwegs, hatte aber keinen Augenmerk auf die Wegbeschaffenheit gelegt.

Ciao Eisbr
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
004
25.04.2011, 23:08 Uhr
Joachim
TNS Sesamstraenteam


Gude Sk8junkie,

mein Vorschlag ist:

von Lauterbach nach Hanau, ist klar, Vulkanradweg.
Dann aber nicht recht, sondern links.
Den Mainradweg fluaufwrts. (Bis Wertheim)
Dann den Radweg "liebliches Taubertal, Klassiker" fluaufwrts. (Bis Lauda)
Dann den Upfertalradweg fluaufwrts. (Bis Boxberg)
Feldweg oder Nebenstrae ber Windischbuch und Neunstetten nach Krautheim.
Dann den Jagsttalradweg fluabwrts. (Bis Jagstfeld)
Dann den Neckartalradweg fluabwrts.
Ich hab den Weg Karfeitag und Karsamstag getestet. Der Schotteranteil liegt bei 0,015%.
Hier die zwei Karten wie ich gefahren bin.
Teil 1
Teil 2
Pass bei den Abfarten auf. Im Taubertal sind 2 und von Boxberg nach Krautheim sind auch 2 ohne Auslauf.
Wenn du es bis Heilbronn findest, kannst du ja auf einen Kaffee vorbeikommen.

CU Lckchen


-----
----------Lckchen----------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
005
25.04.2011, 23:34 Uhr
sk8junkie



Hallo Lckchen,

cool, das ist eine Alternative, an die ich gar nicht gedacht hatte, weil es in der Karte nach ziemlich viel Wald aussieht, und "Wald" meistens nicht skatebar ist. Abfahrten sind kein Problem. Fahre eine Salomon V10, bei dem die Schiene von Haus aus ein bisschen weiter vorne montiert ist, da greift die Bremse recht gut ;-)


Hast Du die Tracks auch in einem Format, das ich in meinen Garmin laden kann?

Und noch eine Einladung zum Kaffee, das ist nicht schlecht.

Wenn das Wetter mitmacht und ich Urlaub kriege, wage ich glaub ich das Abenteuer ...
lg
Petra
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen || IP
Seiten: -1-     [ Skatestrecken ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek