TNS Frankfurt Forum
TNS macht Winterpause, geplanter Saisonstart ist der 29.03.2022 ... unter welchen Auflagen auch immer :-)
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » Ausrüstung und Co. » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
23.02.2010, 17:54 Uhr
SquallPM



Hi Leute,

ich hab mir mal einige Sachen zusammengestellt für meine kommende Skatereise und wollte euch fragen ob das was taugt.

Speziell die Kombination von Tasche und Trinkflasche macht mir etwas Gedanken ob die da rein passen wird.

Hier mal die Links zu den Artikeln:

Trinkflasche
http://www.amazon.de/Saller-Trinkflaschen/dp/B001KHZBD8/ref=pd_rhf_p_t_2

Tasche
http://www.amazon.de/gp/product/B000K9GHOO/ref=ox_ya_oh_product
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
04.03.2010, 16:39 Uhr
Englaender

Avatar von Englaender

Hallo SquallPM,

von der Ergonomie her finde ich persönlich eine Hüfttasche mit einer mittigen schrägen Flaschenhalterung praktisch. Vom Bild aus Deinem Link sieht es so aus, dass die Tasche keine schräge Flaschenhalterung hat. Das Herausnehmen und Zurückstecken einer Flasche ist dann eher fummelig, insbesondere wenn Du während des Fahrens trinken möchtest.

Gruß David


Dieser Post wurde am 04.03.2010 von Englaender editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
04.03.2010, 19:38 Uhr
Holzmichelalex
TNS Team
Avatar von Holzmichelalex

ich hatte immer nur gerade Flaschenhalterungen und hatte nie ein Problem damit.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
04.03.2010, 22:30 Uhr
FrankD
fraction d`amusement
Avatar von FrankD

ich setze meine flasche zum trinken an den mund... klappt super




......






ok ich halts maul


-----
Musik für leere Diskotheken

MFLD auf Soundcloud


Dieser Post wurde am 04.03.2010 von FrankD editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
05.03.2010, 09:21 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti


Zitat:
FrankD postete
ok ich halts maul

Besser is´ das


Auch ich hatte immer gerade Flaschenhalterungen, aber das Ganze ist ein sehr philosphisches Thema.

Es gibt Leute, die tragen Ihre Flaschen in den Seitentaschen oder in der Gesäßtasche der Hose oder nehmen gar keine mit und warten zum nächsten Verpflegungsstop. Manche haben einen Trinkrucksack an, einige tragen die Flaschen in der Hand (in der Tat!) oder im Fahrradtrikot. Wenige warten auch bis zur nächsten Kneipe und trinken dort dann isotonische Getränke. ....das ist TNSgoes...

Es ist also alles möglich, am besten ausprobieren was für Dich selbst am besten ist.

Zu den beiden ausgewählten Produkten:
- die Flaschen sind m.E. okay,
- diese sind aber zu groß/hoch für die kleinen seitlichen Netzhalter der Tasche, die Du ausgewählt hast.


Dieser Post wurde am 05.03.2010 von thorschti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
05.03.2010, 13:26 Uhr
Spinner

Avatar von Spinner

Und wieder andere bauen sich einen Wagen und ziehen das Getränk hinter sich her.

Kann leider das Foto aus dem Fassenachtsthread nicht einkopieren.
"IHR" wisst welches ich meine.

@SquallPM
Sorry, aber es ist zu verlockend.


-----
-Spinnen gehört dazu-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
05.03.2010, 14:12 Uhr
Marcus
TNS Team


Keine Ahnung, wen der Spinner jetzt wieder meint und auf was für ein Bild er da anspielt. Aber seid mal ehrlich: DAS ist doch die schönste Art und Weise, ein kleines Schlückchen eines wohlschmeckenden Erfrischungsgetränkes mit sich herumzufahren.

Squall, wenn Deine Einkäufe für eine TNS-Skatereise sind, würde ich bei der Flaschengröße eher einen Gang zurückschalten. Aufgrund der regelmäßigen Wasserstops bei TNS-Reisen und auch Dienstags beim TNS würde ich dort her zu kleineren Behältnissen raten. Die ganz großen Trinkgefäße werden beim TNS eher vorher, in der Pause und natürlich nach der Ankunft benötigt, für unterwegs reicht das kleine Handtäschchen

Anders sieht es natürlich aus, wenn Du beispielsweise längere Wochenendtouren, Rhine-on-Skates, einen Marathon bei 40 Grad oder sowas fahren willst - dann brauchst Du eher die größere Buddel.
Nicht jeder mag das Gewicht der Flasche am Körper, und eine halbvolle große Flasche kann wegen des Geschaukels mehr nerven als eine randvolle Kleine.


Wie Thorschti schon schrieb:
Ausprobieren - Du weißt selber am besten, was Dir gefällt.


Dieser Post wurde am 23.11.2011 von moderator editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek