TNS Frankfurt Forum
Rheingau-Inline-Tour mit Partyschiff am 6. August 2022 | Infos: www.wi-mz-inline.de |
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » Neue Skates / HR-Inline Tour » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.07.2009, 21:15 Uhr
mussigger

Avatar von mussigger

Hallo,

ich hab ein kleines Problem, ich hab eigentlich geplant am Freitag bei der HR Inline Tour als Tagesskater mitzumachen, doch leider (oder Gott sei Dank) ist bei meinen Salomon-Skates (ca 8 Jahre alt aber gepflegt) heute abend die Schiene gebrochen und es sieht nicht danach aus, dass ich die Skates nochmal nehmen kann, d.h ich müsste mir morgen ein paar neue Skates zulegen (K2 Moto 90), was ich sowieso nach der Tour machen wollte. Nun meine Frage, soll ich überhaupt noch teilnehmen oder soll ich mit brandneuen Skates die 45km runterrollen ?

Könnte es evtl Problem geben, wenn die Teile nicht eingelaufen sind ? Hab ja auch keine Lust da mittendrin mit Schmerzen oder Blasen aussteigen zu müssen ?

Bin eigentlich ein relativ guter Skater

Danke schon mal vorab !

mussigger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
15.07.2009, 21:22 Uhr
Pollifax
24H Roller
Avatar von Pollifax

Hi,

welche Salomon Skates und Schiene? Eventuell ist das zu flicken.

Für 5-Roller habe ich da noch was rumliegen. Auch für 4 Roller, weiss aber nicht ob da die Schiene geschraubt oder genietet ist.

-p
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
15.07.2009, 21:40 Uhr
mussigger

Avatar von mussigger

Das ist bzw war ne Plastikschiene, die genietet war, also schon doch etwas älter. Aber wie gesagt, es sollte sowieso die letzte Veranstaltung sein, die ich mit denen laufe !


Ist es heikel, mit neuen Skates so ne Tour zu machen ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
15.07.2009, 22:32 Uhr
Georg

Avatar von Georg

Mein Tipp
fahr hin, geh zum K2 Bus, die haben doch Leihskates dabei und wenn sie dir passen, du kannst sie ja ausgiebig testen, dann weißt du auch, ob du die richtigen kaufst,

dumm stellen ist nicht immer dumm


-----
Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
15.07.2009, 23:01 Uhr
Pollifax
24H Roller
Avatar von Pollifax


Zitat:
mussigger postete
Das ist bzw war ne Plastikschiene, die genietet war, also schon doch etwas älter. Aber wie gesagt, es sollte sowieso die letzte Veranstaltung sein, die ich mit denen laufe !


Ist es heikel, mit neuen Skates so ne Tour zu machen ?

Ok, also nix mit Reparatur.

Wenn die Schuhe richtig passen, Du nicht drin rumrutschen kannst (Gefahr von Blasen), und die Kondition und Fähigkeit reicht sehe ich da kein Problem.
Falls die Rollen deutlich größer sind als bei den alten Skates (78 auf 100) wird das zu Beginn etwas wacklig.
Sicherheitshalber Comped Blasenpflaster einstecken oder Tape und Du kommst locker über den Tag.

-p
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
16.07.2009, 08:06 Uhr
mussigger

Avatar von mussigger

Moin,

danke schon mal für die Tipps...das mit den Leihskates habe ich mir auch schon überlegt, aber ich hab Schugröße 13-14 je nach Modell und ich weiss nicht, ob die die Größe für mich auch da haben !!!

Ich schau mal was ich heute hier in FFM so finde !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek