TNS Frankfurt Forum
TNS macht Winterpause, geplanter Saisonstart ist der 29.03.2022 ... unter welchen Auflagen auch immer :-)
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren » TNS TOur am 23.06.2015 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
20.06.2015, 17:55 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Hallo Freunde des TNS Frankfurt,

kommenden Dienstag skaten wir die Tour 7 mit der Pause am Riedberg.

14 Km bis zur Pause
32 Km bis zum Startpunkt zurück

evtl 4 Km Extrarunden wenn noch zeit bleibt.

Infos zur Tour:

Riedberg, ich habe da noch nie ein Ried gesehen, aber einen kleinen "Berg"

Passend zu unserem kleinen Le Mans Ausflug am kommenden Wochenende, üben wir ein wenig "Uphill und Downhill"

Die gute Nachricht, der Anstieg ist eher kurz und steil und direkt im Anschluss an den Anstieg ist die Getränkepause.

Der Downhill auf der Landstrasse nach Kalbach wurde bisher tausendfach von TNS´lern gemeistert, dennoch kann man dabei schnell werden und ja es ist ein wenig "Steiler" als die Isenburgerschneise.

Statistik Info, allein in den vergangenen 3 Jahren wurde diese Tour jeweils 1x pro Jahr geskatet (2014,´13 und ´12) und es nahmen 2700 Teilnehmer (680, 1100 und 920) daran teil und sie haben es nicht bereut!

Wer jetzt dennoch klatschnass geschwitzt ist, weil er sich riesen Sorgen wegen der Steigungen, Abfahrten und Distanz macht, 2 Optionen erscheinen mir realistisch.

a) es als Herausforderung ansehen und an sich selbst und die Kraft der Gruppe zu glauben, und teilnehmen oder

b) den Dienstag nutzen um anderswo an den vermeintlichen "Defiziten" zu arbeiten, damit in Zukunft keine einzige TNS Tour Sorgenfalten bereitet.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine schöne Tour und hoffen das die Wettervorhersagen bis Dienstag sich verbessern, denn egal welche Tour, trocken macht immer mehr Spaß!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
20.06.2015, 18:19 Uhr
Simon
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von Simon

... na das sind ja mal Details !!! Und alles wird gut

Einen Einwand hätte ich da noch "trocken macht immer mehr Spaß!"

... ich möchte aber einige Regenfahrten in meinem langen Skater-Leben nicht missen
okay - einige schon ... aber ein lauer Sommerregen und pitschpatsch nass
kann "irretoll" sein

cu23615
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
21.06.2015, 16:07 Uhr
Basti

Avatar von Basti

Da können wir endlich mal wieder die Rosa genießen - nicht als Quickie bis zum Nord-West-Zentrum, sondern bis zum Ende! :-)

Der Hügel am Ende heizt dann vor der Pause noch mal ein!!

Aber keine Sorge: das ist alles machbar!!!


-----
Sapere aude!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
21.06.2015, 16:26 Uhr
Basti

Avatar von Basti

PS: Für alle, die sich Sorgen machen, ob sie die Strecke schaffen:

Sowohl am Fuße des Riedbergs (U2, Haltestelle Riedwiese/Mertonviertel), als auch oben auf dem Ried"berg" (U8, Haltestelle Riedberg) gibt es eine direkte, unmittelbare U-Bahn-Verbindung in die Innenstadt zur Hauptwache. Fahrtzeit jeweils ca. 15-20 min.

Von der Hauptwache fahren regelmäßige Verbindungen zum Ostbahnhof, also zu unserem Startpunkt.

Also, alle die noch zweifeln: versucht es einfach (Ihr schafft das!) und wenn es gar nicht mehr geht, könnt Ihr problemlos aussteigen.

Wenn Ihr Ordner fragt, sagen die Euch gerne, wie Ihr zu den fraglichen U-Bahn-Haltestellen kommt...


-----
Sapere aude!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
21.06.2015, 18:24 Uhr
Basti

Avatar von Basti

PPS:
Für alle, die schon einmal einen Eindruck von der Tour bekommen wollen: Redhorn hat 2013 die Tour und die Atmosphäre in einem Video schön aufgefangen. Wie Ihr seht, lächeln (fast) alle selbst bei der Ankunft oben auf dem Hügel zur Pause...

https://www.youtube.com/watch?v=JITq4SAtC38&hd=1


-----
Sapere aude!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
21.06.2015, 19:35 Uhr
Quarkdip

Avatar von Quarkdip

Gibt es eigentlich nur Leute, denen der An-/Aufstieg auf den Riedberg nicht ganz geheuer ist?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
21.06.2015, 20:16 Uhr
Basti

Avatar von Basti

Ach was, der Aufstieg ist relativ harmlos. Erst kurz ein wenig steiler, dann ganz entspannt relativ flach. Insgesamt nicht sehr hoch. Was den reinen Aufstieg angeht, halte ich den Riedberg an sich für deutlich harmloser als die Darmstädter Landstraße. Wäre er hier in der Innenstadt, würde man gar nicht groß darüber nachdenken.

Nur weil es vorher schon die lange Rosa-Luxemburg entlang ging und die Beine daher schon ein wenig müde sind, wird der Riedberg-Aufstieg überhaupt thematisiert. Wer sich also auf der Rosa etwas zurückhält und noch "Körner" übrig läßt, hat mit dem Riedberg kein Thema.

Was die Abfahrt angeht: Das empfindet sicher jeder anders. Persönlich ist meine Sorge höchstens, von jemanden, der sich überschätzt oder anderweitig Probleme hat, "abgeschossen" zu werden.

Wer halbwegs sicher fährt und etwas bremsen kann, sollte keine Probleme haben.


-----
Sapere aude!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
21.06.2015, 20:59 Uhr
Quarkdip

Avatar von Quarkdip


Zitat:
Basti postete
[...] Persönlich ist meine Sorge höchstens, von jemanden, der sich überschätzt oder anderweitig Probleme hat, "abgeschossen" zu werden. [...]

Dann haben wir was gemeinsam
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
22.06.2015, 06:57 Uhr
Spinner

Avatar von Spinner

Ich persönlich finde die Riedberg-Tour, eine der Schönsten überhaupt und bedauere es, dass die nur so selten gefahren wird.

Die kleine Irritation, die auf uns wartet, ist ja auch nur ganz kurz und am Gefälle wird immer ordentlich aufgepasst, dass nichts passiert.

Sehr schön finde ich es, dass angeregt durch die Diskussion der letzten Woche, viel mehr los ist im Forum und Hinweise auf U-Bahn Verbindungen gegeben werden. (Danke Basti)
Wollen wir das nicht als Service beibehalten? Ich beteilige mich da gerne.

Jetzt schön den Teller leer essen.
Auch wenn ich mich da gerne Simon anschließe und gerne auch einmal so richtig nass werde...

noch ist es nicht warm genug.


-----
-Spinnen gehört dazu-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
22.06.2015, 09:51 Uhr
Schokophilia



Ich HASSE den Riedberg (ist wohl eher der "Berg am Ried": Ried, auch Reet oder Rohr, wächst/wuchs da ohne Ende, typisch für Feuchtgebiete – Besserwissermodus aus). Und die Abfahrt danach kostet einen Bremsklotz oder einen halben Satz Rollen.

Aber das ist kein Grund, zu jammern oder zu kneifen, od'r? Zumal davor die schöne Rosa liegt ... Ist halt eine Umkehrung von Anstrengung und Belohnung (sozusagen ein Skaterkredit ... ;-))
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
22.06.2015, 13:14 Uhr
Quarkdip

Avatar von Quarkdip


Zitat:
Schokophilia postete
[...] Und die Abfahrt danach kostet einen Bremsklotz [...]

Echt jetzt?!
Ich glaube, ich gehe mal eben Bremsklotz checken ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
22.06.2015, 14:43 Uhr
siebnund20



Ich würde morgen total gerne die Riedberg-Strecke fahren, bin aber eher der "Schönwetter-Skater". Wie ist es eigentlich im Regen zu fahren? Ist das nicht schlecht für die Kugellager (habe ILQ9) und total rutschig?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
22.06.2015, 15:08 Uhr
Basti

Avatar von Basti

Lagerschäden:
ILQ9-Lager sind mit Fett gefüllt und halten Regen ganz gut aus - aber natürlich ist es langfristig für die Lager nicht gut.
Andererseits: ein Satz ILQ9-Lager kostet ca. 35€. Wenn man REGELMÄßIG im Regen fährt, braucht man vielleicht 1x im Jahr neue Lager (höchstens). Macht 2-3€ pro Monat, also nicht wirklich die Welt.

Rutschig:
Ja, es ist am Anfang wirklich eine Umstellung! Aber man gewöhnt sich daran. Und es schult die Fahrtechnik!


-----
Sapere aude!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
22.06.2015, 15:10 Uhr
siebnund20



Danke! Ich hoffe trotzdem auf schönes Wetter morgen! :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
23.06.2015, 10:42 Uhr
Salia



Naaaa toll, reicht es nicht, dass ich ohnehin schon 9 Stunden am Tag am Riedberg bin zum Arbeiten? Muss ich jetzt auch noch da hoch skaten?

Den Berg hochwärts kenn ich gut (da weiss ich, was uns schwant ), aber die Strecke abwärts nicht. Ist diese Landstraße nach Kalbach so steil wie der Riedberg hoch geht?

Ich bin jetzt nicht so der Brems-Meister und wenn ich da was von nem ganzen Bremsklotz lese, dann scheint das ja doch schon etwas mehr/steiler/heftiger zu sein als der abgesprochene Isenburger Wald, oder?
Wie lang und steil ist dieser Teil der Strecke denn? Und ist am Ende eine Kurve oder sowas oder kann man prima ausrollen?

Der Wetterbericht hat sich ja wieder verschlechter.. bis gestern war ab 17 Uhr nur noch bewölkt angesagt, jetzt heisst es Regenschauer... na mal abwarten.

Liebe Grüße vom Riedberg

(Wenn ich jetzt anfange, den Berg platt zu klopfen, ist er bis heute vielleicht flacher? Ob das was hilft? <-- Berufskrankheit, nicht ansteckend )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
23.06.2015, 13:43 Uhr
LNA
24H Roller
Avatar von LNA

@salia... Echt jetzt??? Du kannst Berge flach klopfen???? Was machst du denn dann noch hier? Wieso bist du nicht in LeMans und klopfst uns mal für's WE den Dunlop Hügel flach

Wer nicht ganz so gut im Bremsen ist, sollte es nicht laufen lassen und dann versuchen zum Stehen zu kommen, sondern von vorn herein schön kontrolliert runter fahren. Das ist dann immer leichter als aus voller fahrt! Und wer den Heel-Stop macht, kann auch mit der Hand aufs Knie drücken, hilft auch.

Ein Grund aufzugeben??? Niemals


-----
LNA
Erlebe jeden Moment, wie er ist: einzigartig!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
23.06.2015, 15:42 Uhr
Salia



Hihi ja, bin studierter Berge-Flachklopfer (Geologe). Allerdings werd ich das mit dem Riedberg wohl in der kurzen Zeit nimmer schaffen... da bräucht ich eher so 3-6 Jahre, schätz ich. Soll ich trotzdem?

Auf dem Riedberg regnet es seit 10 Mins wieder, vorher sah es soo gut aus..

Na ich bin mir noch immer nicht sicher, ob ich den Anstieg oder die Abfahrt schlimmer finden soll

War das mit dem "das kostet einen Bremsklotz" übertrieben oder ist das tatsächlich so?

Ich glaub, ich mach mir zu viele Gedanken!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
23.06.2015, 15:54 Uhr
BayerThomas
24H Roller
Avatar von BayerThomas

@ Salia, ja Du machst Dir wirklich zuviel Gedanken.

Das es einen Bremsklotz kostet ist wirklich übertrieben.

Wenn es Dir wirklich zu schnell wird, wendest Du Dich am besten an einen Ordner der Dich begleitet.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
23.06.2015, 16:01 Uhr
madame



Hallo!
Ich hatte letzte Woche mit ein paar von euch besprochen, dass ich mich heute erstmals im Ordnern versuchen werde. In Anbetracht des Wetters werde ich allerdings wohl doch höchstwahrscheinlich nochmal kneifen (Regenphobie 😉 🙈.

Trotzdem allen Kälteresistenten eine schöne Tour!

Viele Grüße,

Maike
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
23.06.2015, 16:14 Uhr
Ricky



Super geile Strecke! Aber kann man die nicht kurzfristig verschieben auf nen Termin, wo's nicht mit Sicherheit nass ist?
Grade der Riedberg wird sich mit nasser Fahrbahn zeitlich stark ziehen, wegen dem Wegrutschen. Durch die starke Steigung ist außerdem beim zurückfahren großes Unfallpotenzial vorhanden.
Heute wäre doch ein guter Tag für eine Stadtfahrt...

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek