TNS Frankfurt Forum
TNS macht Winterpause, geplanter Saisonstart ist der 29.03.2022 ... unter welchen Auflagen auch immer :-)
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren » TNS 20.05.2014 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
020
21.05.2014, 19:54 Uhr
qbert

Avatar von qbert


Zitat:
frank postete
Geplant ist:
Am Start steht ein Täfelchen mit dem QR Code der aktuellen Tour. Den scannt man ab und hat dann die Tour aufm Handy. Wenn man zb früher ausgestiegen ist oder wurde kann das ja ganz nützlich sein. Einen Link werden wir da nicht auf Papier drucken, das geht mit QR Code besser.

Was ich erstmal wissen wollte ist, ob diese Karte generell unterwegs was taugt bzw nützlich ist. Hier der Link zur aktuellen Tour http://www.inlinemap.net/de/route/2433729-tns-tour-04-2014 Es gibt da auch einen GPS export. Kriegt man dann evtl auf der Tourenkarte angezeigt, wo man grade ist? ( Ihr seht, ich kenn mich damit wenig aus )

Zum Thema "Aktuelle Tour auf einer Karte" noch ein Hinweis:
Mir persönlich gefällt der Tourenkarten-Service von http://milermeter.com/ (ehemals gmap-pedometer.com) besser als der von inlinemap, weil er mit Google Maps zusammenarbeitet und die Tourenkarten damit viel detailierter angezeigt werden können als bei inlinemap.

Bei Milermeter gibt es auch eine automatische Kilometerbestimmung und eine Funktion "Export as GPX" für fertige Touren. Ob man bereits (bei inlinemap) erstellte Touren bei Milermeter über eine GPS/GPX-Funktion importieren kann, weiß ich leider nicht.

Hier mal ein Beispiel für eine mit milermeter erstellte Tourenkarte:
http://www.gmap-pedometer.com/?r=5487412


Dieser Post wurde am 21.05.2014 von qbert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
22.05.2014, 22:55 Uhr
eisbaer_on_skates

Avatar von eisbaer_on_skates

Hm, ich kann als Kartengrundlage bei Inlinemap "Google Roadmap" bzw. "Google Hybrid" auswählen.
Ich habe dort eine GPS-Export und kann gpx bzw kml Dateien als Grundlage für Routen hochladen. Und ich bin mir sicher, daß man diese Standarddateitypen auch bei milermeter hochladen kann.
Die Entfernungsberechnung wird von Inlinemap ebenfalls durchgeführt. Ich kann die Route an die Strassen "heften", kann sie aber auch "freihand" ziehen bzw. aus Dateien importieren.

Ergo, bleibt nur noch das übrig, was unser Gefühl sagt. Bei dem Einen wird es Inlinemap sein, bei Anderen milermeter und die O-Tons werden in einer dritten Routenwebsite veröffentlich.


Dieser Post wurde am 22.05.2014 von eisbaer_on_skates editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
23.05.2014, 11:05 Uhr
Expertin im Süßen
24H Roller
Avatar von Expertin im Süßen

Hääää??? Ich versteh nur Bahnhof....

Hauptsache, jeder findet seinen Weg :-)

Ich fahr eh immer nur hinterher....klappt auch..... :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
23.05.2014, 12:14 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
eisbaer_on_skates postete
Hm, ...

Alles richtig. Ich hatte da schon was vorbereitet, also geb ich das auch noch zum Besten ;-)



Zitat:
qbert postete
Mir persönlich gefällt der Tourenkarten-Service von http://milermeter.com/ (ehemals gmap-pedometer.com) besser als der von inlinemap, weil er mit Google Maps zusammenarbeitet und die Tourenkarten damit viel detailierter angezeigt werden können als bei inlinemap.

Einfach umschalten, dann hat man auch die Google Karte





Zitat:
qbert postete
Bei Milermeter gibt es auch eine automatische Kilometerbestimmung

Hat Inlinemap auch ...





Zitat:
qbert postete
und eine Funktion "Export as GPX" für fertige Touren. Ob man bereits (bei inlinemap) erstellte Touren bei Milermeter über eine GPS/GPX-Funktion importieren kann, weiß ich leider nicht.

Einfach den Link klicken:




Danke für das Feedback! Der Kartenanbieter steht allerdings nicht zur Diskussion.

Die Frage ist:
Nützt diese Karte während der Tour, wenn man sie auf dem Handy hat? Bringt das einen Mehrwert oder hilft in irgend einer Weise? Oder ist das nur Spielerei?


Dieser Post wurde am 23.05.2014 von frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024
23.05.2014, 15:18 Uhr
qbert

Avatar von qbert

Danke für den Hinweis mit dem Umschalten auf Google Roadmap bei Inlinemap! Damit ist Inlinemap in der Tat genauso gut wie Milermeter.

Zur Frage, ob es einen Nutzen bringt, wenn man die Karte während der Tour auf dem Handy hat, kann ich persönlich nichts sagen, weil ich auch immer nur brav von Anfang bis Ende hinterher skate (bräuchte während der Tour also keine Karte).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
025
23.05.2014, 17:00 Uhr
eisbaer_on_skates

Avatar von eisbaer_on_skates


Zitat:
Expertin im Süßen postete
Ich fahr eh immer nur hinterher....klappt auch..... :-)

Lemming spielen macht auch Spaß.

Und ich kann inzwischen, glücklicherweise auch bei jeder Tour Lemming spielen,
auch bei den zwei (bis drei) nicht ganz so flachen Touren. (Auf Riedberg und Isenburgerschneisen-Touren wartend.)


Dieser Post wurde am 23.05.2014 von eisbaer_on_skates editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek