TNS Frankfurt Forum
Absage TNS Saison 2020 ... bleibt gesund!
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Rhein-Main Skate-Challenge » [2012] 6. Rhein-Main Skate-Challenge 1. Mai 2012 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]
080
03.05.2012, 14:57 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
frank postete
... (bald bitte!) ...

Zu spät


Die zweite Fotoserie ist online, danke an alle Mitwirkenden
www.skate-challenge.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081
03.05.2012, 15:30 Uhr
micmen

Avatar von micmen

wie gespenstisch:
aus exakt diesem Grund habe ich sie noch nicht fertig gemacht, weil ich die Cam noch nicht auf MESZ umgestellt hatte und bei den Aufnahmen noch mit dem InfoGucker (oder kennt jemand was besseres?) in den EXIF-Daten die Zeit ändern lassen muß... :-)

Da ich die Cam nicht hier habe, hätte ich die eh erst um 20h liefern können.

Also wenn jemand einen Vorschlag hat, kann ich die Bilder auf irgendeinem Weg irgendwo hinbringen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082
03.05.2012, 16:04 Uhr
EddaG
24H Roller
Avatar von EddaG

Na bitte, da sind sie doch:

"Die glücklichen Skater in ihrem bevorzugten Biotop"

Auf genau diese Fotos wartet die "breite Masse" der Hobby Skater und es sieht so aus, als hätte auch die Skate Challenge 2012 wieder einen Riesenspaß gemacht!!!!

Danke an alle Fotografen, die die unterschiedlichen Emotionen nicht nur der Profis eingefangen haben, sehr schöne Fotos!!


-----
Gib jedem Tag die Chance der schönste Deines Lebens zu werden

R:I:P Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083
03.05.2012, 21:22 Uhr
tjark
24H Roller
Avatar von tjark

"Foto: Miro Ninkovic"
http://www.t-n-s.de/media/foto2012/12-skate-challenge2/imagepages/image208.html

Miro, verrätst Du den Trick, wie Du dieses Selbstporträt hinbekommen hast?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084
04.05.2012, 08:45 Uhr
Expertin im Süßen
24H Roller
Avatar von Expertin im Süßen

Wunderschöne Bilder...Danke an alle Fotographen, welche versucht haben, Momente einzufangen, welche einen zum lachen, zum staunen und überhaupt in Erinnerungen schwelgen lassen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085
04.05.2012, 12:47 Uhr
Spinner

Avatar von Spinner

Da es Frank ja nicht um die Lobhudelei geht, kann ich es hier ja ganz offen sagen:

Die Bilder sind schlecht.
Die Motive völlig daneben und wer will schon Skater sehen, die Staus verursachen und den 1. Mai nutzen sich sinnlos durch den Taunus zu schieben.

Wer will das haben?

*IRONIE MODUS AUS*

Ehre wem Ehre gebührt, lieber Frank!
Und das darf auch gesagt werden.
Nimm es einfach an.

Das was Du und die zahllosen anderen Fotografen geleistet haben, und auch dienstags abends beim TNS abliefern, ist IMMER klasse.

Ich habe mir fast alle Fotos angesehen und immer wieder was Neues entdeckt und die Stellen gefunden, wo ich selbst, früher oder später während des Rennens, vorbei kam.

Das gibt es nur bei der Skate Challenge und macht sie besonders.

Also bitte auch im nächsten Jahr so weiter machen und noch mal:

D A N K E !


-----
-Spinnen gehört dazu-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086
04.05.2012, 13:23 Uhr
micmen

Avatar von micmen

ebenfalls "Foto: Miro Ninkovic":
Miro, Du hast ja direkt neben dem verletzten Radfahrer Fotos gemacht, wie ich jetzt sehe - weißt Du denn was, was ihm passiert ist oder wie es zu den Stürzen kam?
Auf meinen Aufnahmen sieht man, daß der Pulk direkt davor auf zwei nebeneinander laufende Skater aufgelaufen ist, aber ob es zwischen dem beiden einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087
04.05.2012, 17:02 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

Unfallzeugen äussern sich, falls überhaupt Aufklärungsbedarf besteht, gegenüber den Unfallbeteiligten, deren Versicherern, dem Veranstalter oder Ermittlungsbehörden - aber bitte nicht an unbeteiligte Dritte in öffentlichen Foren. Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088
04.05.2012, 18:26 Uhr
micmen

Avatar von micmen

Zeuge war er wohl eher nicht, aus seinen Aufnahmen zu schließen... Wenige Sekunden danach hat er ein ganzes Stück entfernt sein 120501-105616-MN-IMG_7182.jpg geschossen, von der gleichen Stelle wie auch die vorherigen Aufnahmen.

Mir haben die betroffenen Leute halt echt Leid getan:
Fahren praktisch die komplette Tour zu Ende und 100m vor dem Ziel fliegen sie bei so hohem Tempo von der Straße, und das, wie ich aus den ganzen Umständen annehme, wegen irgendeinem Fremdverschulden (ob nun Zuschauer oder was immer).


Hat das Orga-Team eigentlich auch eine Möglichkeit, irgendwie Einfluß auf Auswahl/Schulung der Personen zu nehmen, die Rettungsfahrzeuge fahren? Ich war an dem Tag Zeuge, wie zwei junge Typen in einem Rettungswagen an einem von Begrenzung bis Begrenzung ca. 4m breiten Streckenabschnitt ihr Auto plötzlich angehalten haben, obwohl etwa 30m hinter ihnen über volle Streckenbreite eine Gruppe Radfahrer in hohem Tempo herangefahren kam. Und neben ihnen war eine breite Grasfläche, auf der sie wunderbar hätten parken können. Ich habe sie mit Gesten und lautem Rufen von der Strecke lenken wollen, aber nur Blicke wie Fragezeichen geerntet, die saßen da in aller Seelenruhe in ihrem stehenden Fahrzeug.
Also diese beiden hatten definitiv keine Ahnung, was es bedeutet, ihr Fahrzeug auf einer abgesperrten Rennstrecke zu bewegen, sowas kann doch nicht wahr sein?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089
04.05.2012, 21:45 Uhr
Birgitta
24H Roller
Avatar von Birgitta


Zitat:
micmen postete
Zeuge war er wohl eher nicht,

Wieso fragst du ihn dann, ob er weiß, wie es zu den Stürzen kam?


-----
Geh mir aus der Sonne
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090
05.05.2012, 13:21 Uhr
ArminL




Zitat:
micmen postete
[...], weil ich die Cam noch nicht auf MESZ umgestellt hatte und bei den Aufnahmen noch mit dem InfoGucker (oder kennt jemand was besseres?) in den EXIF-Daten die Zeit ändern lassen muß... :-)

Falls sich das Thema nicht schon erledigt haben sollte: GeoSetter (http://www.geosetter.de/) könnte helfen: Bilder auswählen, Menü "Bilder > Daten bearbeiten...", "Datum"...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091
07.05.2012, 00:25 Uhr
micmen

Avatar von micmen


Zitat:
Birgitta postete

Zitat:
micmen postete
Zeuge war er wohl eher nicht,

Wieso fragst du ihn dann, ob er weiß, wie es zu den Stürzen kam?

Jaaaaaaaaaaaaaaaaa...
klingt vielleicht widersprüchlich, das kann man so sehen...
Wenn er sich eine Weile direkt neben einem der Betroffenen aufgehalten hat, liegt nicht soooo fern, daß er mal gefragt hat, wie es ihm geht, und was passiert ist...



Zitat:
ArminL postete

Zitat:
micmen postete
[...], weil ich die Cam noch nicht auf MESZ umgestellt hatte und bei den Aufnahmen noch mit dem InfoGucker (oder kennt jemand was besseres?) in den EXIF-Daten die Zeit ändern lassen muß... :-)

Falls sich das Thema nicht schon erledigt haben sollte: GeoSetter (http://www.geosetter.de/) könnte helfen (...)

danke, das schaue ich mir mal an!
Eigentlich sollte das Heikos InfoGucker können, aber ich kriege es mit dem nur im Modus einzelner Bilder hin und nicht in dem Modus, in dem man das in einem Rutsch mit allen markierten Bildern machen kann.


P.S.:
Einer der "Gefallenen" war offensichtlich Claas Lehmkuhl von den RG Sprinter Emden, nämlich der in rot/schwarz, der auf 120501-105826-TK-IMG_7980.jpg sein Rad trägt. Habe den Artikel der Emder Zeitung gefunden und der auf dem genannten Foto war der einzige aus dem Graben, der aufgestanden und dann mit seinem Rad zu Fuß weiter gegangen ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092
07.05.2012, 08:01 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
micmen postete
der auf dem genannten Foto war der einzige aus dem Graben, der aufgestanden und dann mit seinem Rad zu Fuß weiter gegangen ist.

Nöh, ich hab noch weitere fotografiert die so ins Ziel gekommen sind, diese Fotos sind aber nicht veröffentlicht worden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093
10.05.2012, 11:42 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

"Fremdproduktionen"

Eine Bilderserie von Start & Ziel
http://olki.kabelhomepage.de/fotoalbum/fotoalbum.asp?mediatype=image&selectedAlID=23

Sehr schönes Filmchen mit der Helmkamera
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=wsQXMHXXLiY
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094
10.05.2012, 18:30 Uhr
micmen

Avatar von micmen


Zitat:
frank postete

Zitat:
micmen postete
der auf dem genannten Foto war der einzige aus dem Graben, der aufgestanden und dann mit seinem Rad zu Fuß weiter gegangen ist.

Nöh, ich hab noch weitere fotografiert die so ins Ziel gekommen sind, diese Fotos sind aber nicht veröffentlicht worden

ja, so kamen noch weitere an's Ziel, das ist richtig (ob Du sie fotografiert hast, weiß ich nicht... )
mindestens einen davon habe ich gesehen, der kam schon von wer weiß woher die Schnellstraße entlang gelaufen mit dem Rad über der Schulter

Wie von Dir korrekt zitiert, hatte ich aber nur geschrieben, daß dieser eine der einzige war aus dem Graben, der aufgestanden und dann mit seinem Rad zu Fuß weiter gegangen ist.
Wobei ich es zugegebenermaßen anders gemeint hatte, möglicherweise haben andere von dort ihr Rad geschoben und sind darum ebenfalls zu Fuß gegangen. Ich meinte eigentlich, daß er als einziger der Gestürzten sein Rad getragen hat.
Wie gesagt, die Jungs haben mir echt Leid getan...

Schönes Wetter heute, grad zum Bornheimer Weinfest auf der Berger...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095
27.06.2012, 18:59 Uhr
RatzeBu




Zitat:
micmen postete

Zitat:
Birgitta postete

Zitat:
micmen postete
Zeuge war er wohl eher nicht,

Wieso fragst du ihn dann, ob er weiß, wie es zu den Stürzen kam?

Jaaaaaaaaaaaaaaaaa...
klingt vielleicht widersprüchlich, das kann man so sehen...
Wenn er sich eine Weile direkt neben einem der Betroffenen aufgehalten hat, liegt nicht soooo fern, daß er mal gefragt hat, wie es ihm geht, und was passiert ist...



Zitat:
ArminL postete

Zitat:
micmen postete
[...], weil ich die Cam noch nicht auf MESZ umgestellt hatte und bei den Aufnahmen noch mit dem InfoGucker (oder kennt jemand was besseres?) in den EXIF-Daten die Zeit ändern lassen muß... :-)

Falls sich das Thema nicht schon erledigt haben sollte: GeoSetter (http://www.geosetter.de/) könnte helfen (...)

danke, das schaue ich mir mal an!
Eigentlich sollte das Heikos InfoGucker können, aber ich kriege es mit dem nur im Modus einzelner Bilder hin und nicht in dem Modus, in dem man das in einem Rutsch mit allen markierten Bildern machen kann.


P.S.:
Einer der "Gefallenen" war offensichtlich Claas Lehmkuhl von den RG Sprinter Emden, nämlich der in rot/schwarz, der auf 120501-105826-TK-IMG_7980.jpg sein Rad trägt. Habe den Artikel der Emder Zeitung gefunden und der auf dem genannten Foto war der einzige aus dem Graben, der aufgestanden und dann mit seinem Rad zu Fuß weiter gegangen ist.

Moin Moin erstmal.

Ja ich war einer der im Graben lag (Claas Lehmkuhl) allerdings bin ich nicht der auf dem Foto. Ich glaube der Kollege auf dem Foto lag mit mir im Graben. Allerdings habe ich ihn noch beim Laufen überholt mein Rad war leider auch defekt. Hinterrad breit und Schalthebel samt Bremse abgebrochen. Ich versuch mal ein Foto hochzulagen.
Bin glaube ich trotz sturz noch 87 oder so geworden

Beste Grüße
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096
28.06.2012, 11:52 Uhr
micmen

Avatar von micmen


Zitat:
RatzeBu postete
Bin glaube ich trotz sturz noch 87 oder so geworden

oh, Wahnsinn, Respekt!
in dem Alter noch dabei...


Hast Du denn mitbekommen, wie es zu dem Sturz gekommen ist?
Irgendwie müssen wohl einige das kommen sehen haben, denn als sie an mir vorbeifuhren, war ein wütendes Geschrei und Gefluche in höchster Lautstärke (das ich mir in dem Moment nur nicht erklären konnte, da ich ihnen entgegen und nicht ihnen hinterher geschaut hatte).

Wenn Du ein Foto zeigst, kann ich mal schauen, ob ich Dich mit drauf habe...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097
30.06.2012, 18:05 Uhr
RatzeBu




Zitat:
micmen postete

Zitat:
RatzeBu postete
Bin glaube ich trotz sturz noch 87 oder so geworden

oh, Wahnsinn, Respekt!
in dem Alter noch dabei...


Hast Du denn mitbekommen, wie es zu dem Sturz gekommen ist?
Irgendwie müssen wohl einige das kommen sehen haben, denn als sie an mir vorbeifuhren, war ein wütendes Geschrei und Gefluche in höchster Lautstärke (das ich mir in dem Moment nur nicht erklären konnte, da ich ihnen entgegen und nicht ihnen hinterher geschaut hatte).

Wenn Du ein Foto zeigst, kann ich mal schauen, ob ich Dich mit drauf habe...

So hier der Link zu einem Bild: http://www.rtf-fotos.de/index.php?/Bilder/Skoda-Velotour-2012/ZE/10-58-13-ZE-60773.jpg

Es kam zu dem Sturz weil die Straße schmaler wurde und dazu noch 2 oder mehr Skater mitten auf der Straße waren. Das Feld hat sich geteielt und vor mir ist einner zu fall gekommen. Ausweichen war nicht mehr drin. Ich bin dann laut Datalogger mit ca. 48 km/h zu Boden gegangen. Kurz vorher hatten wir noch 63 km/h drauf.
Ich finde es kann nicht sein das die Skater zur gleichen Zeit ins Ziel fahren wie die Rennrad fahrer. Man sieht ja was dabei raus kommt. Ich hatte jetzt ca. 700€ Schaden durch den scheiß.

Noch dazu kommt das die Ausschilderung auf der Strecke nicht gerade die Beste ist.

Ich werde dort wohl nicht mehr fahren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098
02.07.2012, 20:03 Uhr
Stuttgarter2
24H SOLO
Avatar von Stuttgarter2

@RatzeBu
Stürze sind generell für alle Beteiligten unschön, egal ob Radfahrer oder Skater.
Deine Meinung daß es keine gemeinsamen Rennen geben darf, teile ich nicht.
Es gibt auch bei reinen Radrennen genügend Stürze, vorallem im Zielbereich weil dann von vielen sehr verbissen um jeden Platz gekämpft wird.
ich finde dieses Rennen sehr schön und hoffe daß es so auch weiterbesteht.


-----
Der Teufel trägt Prada - der Skater nen Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099
09.07.2012, 17:48 Uhr
RatzeBu




Zitat:
Stuttgarter2 postete
@RatzeBu
Stürze sind generell für alle Beteiligten unschön, egal ob Radfahrer oder Skater.
Deine Meinung daß es keine gemeinsamen Rennen geben darf, teile ich nicht.
Es gibt auch bei reinen Radrennen genügend Stürze, vorallem im Zielbereich weil dann von vielen sehr verbissen um jeden Platz gekämpft wird.
ich finde dieses Rennen sehr schön und hoffe daß es so auch weiterbesteht.

Hallo,

ich habe nicht von dem Rennen selber gesprochen. Ich habe nur gesagt das eine Zielankunft der Rennradfahrer besser ist wenn keine Skater im Zielbereich sind!!!
Wenn die Straßen breit sind usw ist das wärend des Rennens ja kein Problem.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]     [ Rhein-Main Skate-Challenge ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek