TNS Frankfurt Forum
August 2021 ... TNS Absage | Foto © 2021 TNS Frankfurt
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » Probleme mit Giftstoffen in Protektoren usw... » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.11.2009, 09:42 Uhr
Koerperklaus



Ich habe in den letzten Jahren immer wieder Probleme mit Handschuhen und Protektoren gehabt. Es traten beim und nach dem Tragen Hautrötungen und juckender Ausschlag auf.

Diese Probeme hatte ich mit Handschonern von K2, Protektoren von Race Face (MTB Kie-Schienbeinschoner), mit Radhandschuhen von Gore Bikewear und Dakine. Ich bin danach immer auf andere Produkte umgestiegen und hatte keine Probleme mehr. Die Gore Handschuhe habe ich mehrfach bei 60°C gewaschen und sie nach Monaten wieder angezogen. Erst war alles gut, dann habe ich geschwitzt und schwups waren die Handrücken rot und verpickelt.

Ich frage mich, warum Produkte, die auf dem deutschen Markt verkauft werden nicht verpflichtend auf Giftstoffe überprüft werden.

Was kann man tun, außer den Hersteller auf das Problem aufmerksam zu machen?

Auf jeden Fall kann man sich über Foren austauschen. Dazu möcht ich euch hiermit auffordern. Schreibt doch mal über ähnliche Erfahrungen.


-----
Quäl dich, du Sau...


Dieser Post wurde am 22.11.2009 von Koerperklaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
22.11.2009, 13:59 Uhr
FrankD
fraction d`amusement
Avatar von FrankD

na du machst deinem namen ja alle ehre.
und was steht unter deinen beiträgen ?


probiers mal hier mit


-----
Musik für leere Diskotheken

MFLD auf Soundcloud
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
22.11.2009, 14:15 Uhr
Pollifax
24H Roller
Avatar von Pollifax

Hallo,

na, ich würde mal sagen die Gifstoffe auf die Du empfindlich reagierst kommen nicht vom Hersteller sondern von Dir selbst. Schweiss, darin enthaltene Salze und Bakterien geben ein nettes Gemisch das man ja auch manchmal riechen kann.
Der Hinweis daß nach dem Waschen oder Wechsel des Produktes (Neu!) das Problem erst mal nicht auftritt ist da eindeutig.

Da hilft nur waschen, die Schoner und sich selbst nach dem Sport. Mein Geheimtipp: Sagrotan Wäschedesinfizierer (heisst so ähnlich) in den Weichspülergang mit den Schonern und man hat ne Weile Ruhe. Mache ich so 3-4 mal im Jahr.

-p
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
22.11.2009, 16:43 Uhr
Sauseblitz
24H Roller
Avatar von Sauseblitz

Scheinen nicht viele von diesem Problem betroffen zu sein, ich hab auch schon verscheidene Hersteller an Protektoren gehabt, und keine Ausschläge.
Wenn Du auf Baumwolle nicht reagieren solltest, dann würde ich Dir vorschlagen diese schönen weissen aber dünnen Baumwollhandschuhe, die auch Butler haben, unter den Handgelenkschonern zu tragen. Ebenso mit den Protektoren an den anderen Schonern, einfach Baumwolle drunter ziehen.


-----
Es gibt nix was es nicht gibt, und jeder Tag gibt Dir die Gelegenheit es zu beweisen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
22.11.2009, 17:04 Uhr
Koerperklaus



Stimmt, Juckreiz quält auch ;-) Hab aber lieber brennende Muskeln und nen Puls wie ein Kolibri!

Zum Waschen kann ich nur sagen, dass die Sachen nagelneu waren, als die Probleme auftraten.
Ich habe auch andere Protektoren, bei denen es keine Probleme gab. Das man seine Sportsachen mit Sakrotan oder ähnlichen Mitteln reinigen sollte, ist mir schon länger bekannt. Da ich im Sommer viel in Bikeparks bin, muss ich jeden Monat 1-2x an die Pflege, sonst kann ich mich selber nicht mehr riechen. Safety Jackets miefen sehr schnell ;-)
Bei Bikern habe ich mehrmals von allergischen Reaktionen auf manche Schutzbekleidung gehört. Extreme Wärme scheint manche Kunststoffe so richtig zum Ausdünsten zu bringen.

Ich denke, dass es definitiv an Plaste und Elaste aus China liegt. Die Reaktionen sind vom Hautarzt eindeutig als Allergien identifiziert worden. Pricktest und so weiter habe ich hinter mir. Alles gut.

Doof ist, dass man es einfach ausprobieren muss und das ist nicht billig.

Baumwolle mag ich beim Sport gar nicht. Dann lieber CoolMax oder andere Kunstfasern. Wie gesagt, kommt selten vor, dass es eine Reaktion gibt, aber bei den Produkten aus China immer wieder.


-----
Quäl dich, du Sau...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
23.11.2009, 13:51 Uhr
Torsten

Avatar von Torsten


Zitat:
Koerperklaus postete...muss ich jeden Monat 1-2x an die Pflege, sonst kann ich mich selber nicht mehr riechen

Respekt Aldä...ich wasch mich immerhin jeden Samstag...so wie die ganze Familie...alle im selben Badewasser :-)

By the way...schau ma auf die Etiketten saemtlicher Deiner Kleidungsstuecke...Du wirst fast nix finden, auf dem NICHT Made in China steht!


-----
einer spinnt immer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
23.11.2009, 14:52 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti

Geiler Thread an einem solch tristen Tag

Dann spült mal alle schön Eure Sachen durch:



Dieser Post wurde am 23.11.2009 von thorschti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
23.11.2009, 16:53 Uhr
Jörg06



ah, Sagrotan, ... in der Fernsehwerbung hieß es, das hilft auch gegen Schweinegrippe ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
23.11.2009, 17:58 Uhr
Marcus
TNS Team


Das bekommen die Offenbacher auch in den Süßgespritzten geleert.
Ein kleiner Schuß reicht schon, Tröpje für Tröpje Qualität, Sagrotan ist teuer.


Abgesehen davon habe ich auch schon sehr gute Erfahrungen mit Sagrotan Wäsche gemacht. Auch zu empfehlen und olfaktorisch etwas angenehmer ist Perwoll Sport - ein Flüssigwaschmittel speziell für Sport- und Funktionstextilien.

Btw Allergie und Co, bei mir wandern alle neu gekauften Sachen vor dem ersten Anziehen zuerst in die Wäsche, dann ist schon mal die erste Ladung an Produktionsrückständen raus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
23.11.2009, 18:10 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti


Zitat:
Marcus postete
Btw Allergie und Co, bei mir wandern alle neu gekauften Sachen vor dem ersten Anziehen zuerst in die Wäsche, dann ist schon mal die erste Ladung an Produktionsrückständen raus.

Dito Herr Zugmarschall. Und ich habe gehört, Du hast olfaktorische Ausreisser auch schon erfolgreich mit einer Sonderbehandlung bei minus 18 Grad bekämpft?!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
23.11.2009, 22:28 Uhr
Stuttgarter2
24H SOLO
Avatar von Stuttgarter2

@Thorschti - wow da mußte ich wieder mal Wikipedia in Anspruch nehmen

Die olfaktorische Wahrnehmung (lat. olfacere „riechen“), auch Geruchssinn, olfaktorischer Sinn oder Riechwahrnehmung, bezeichnet die Wahrnehmung von Gerüchen. Der komplexe Geruchssinn wird erforscht von der Osmologie oder auch Osphresiologie.

Daran sind zwei sensorische Systeme beteiligt: das olfaktorische und das nasal-trigeminale System. Geruch und Geschmack interagieren und beeinflussen sich gegenseitig. Der Geruchssinn ist der komplexeste chemische Sinn. Die Geruchsrezeptoren der Wirbeltiere sind in der Regel in der Nase lokalisiert.

Der Geruchssinn ist bei der Geburt vollständig ausgereift. Eine weitere Eigenschaft des olfaktorischen Systems beim Menschen ist, dass es alle 60 Tage durch Apoptose erneuert wird. Dabei sterben die Riechzellen ab und werden durch Basalzellen erneuert. Die Axone wachsen dabei ortsspezifisch, d.h. die neuen Axone wachsen an die Stellen, die durch die alten frei werden.


-----
Der Teufel trägt Prada - der Skater nen Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
24.11.2009, 00:10 Uhr
Gast 1529



Hallo all ihr lieben Sportler.
Sonst halte ich mich ja ein wenig zurück
Aber hier hat es mir die Freudentränen in die Augen gespült.
Der Tread ist allererste Sahne.
Konnte (Zwischendurch) vor lauter Salztränen nicht mehr lesen .

Kernseife haut auch Chinachemie tot.

Schmeißt die ganze Chemie in die Tonne aber bitte die Tonne in den Sondermüll.
Ihr wollt den Teufel mit dem Belzebub austreiben!
Na viel Spaß mit Pickel, Rot und Co.
Die Natur kanns immer noch am Besten.
Gruß euer treusorgender Thomas

@Stuttgarter2
Aber bitte für in deinem Text verwurschtelte Fremdworte auch noch eine Googleübersetzung
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
29.11.2009, 11:05 Uhr
Koerperklaus



Gestern war es wieder so weit. Ich hab mein zweites Bad in diesem Monat genommen. Ein Schuß Sagrotan in die Wanne und nen Schluck Schampus für meine Nachbarin und mich. Sie muss Energie sparen, sagt sie.
Deshalb baden wir jetzt immer zusammen. Leider nur 2x mal im Monat, aber besser als wie nix und ein echter Tipp für alle umweltbewussten Singles.

Dank an alle für diese wirklich wertvollen Tipps. Zurück zur Natur... Na ja, von zu viel Chemie halte ich auch nichts. Baumwolle ist aber trotzdem keine Lösung. Außerdem werden die viele Polyester ja artgerecht gehalten und sanft mit der Musik von Xavier Naidoo eingeschläfert.


-----
Quäl dich, du Sau...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek