TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Startseite
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren » TNS am 11. August 2009 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
000
10.08.2009, 19:11 Uhr
Farebis

Avatar von Farebis

Anfrage an das Orakel, weil mich die Neugier und Vorfreude umtreibt:

Nicht, ob es eine Tour geben wird - damit rechne ich aus der Erfahrung ganz fest,
sondern: Womit gedenkt uns der Zuchmarschall (und *Zisch* Äppler-Experte) denn diesmal zu überraschen?
Wird es wieder etwas Zweigeteiltes mit Extra-Temporunde?

Übrigens: beim benachbarten Wetter-Orakel erhielt ich die Antwort:
Sowohl Sonnenbrille als auch Regenjacke können daheim bleiben ,
die Temperaturen werden augenfreundlich

Bin gespannt wie eine Hängebrücke


-----
Skaten am Morgen - vertreibt Kummer und Sorgen
Skaten am Abend - erquickend und labend
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
10.08.2009, 23:46 Uhr
Marcus
TNS Team



Zitat:
Farebis postete
die Temperaturen werden augenfreundlich

???
Was auch immer das sein mag, augenfreundlich - ich glaube, ich kenn mich da nicht so aus. Muss mal die Experten fragen...


Anyway, zurück zum Thema - die ersten Gedankenblitze tröpfeln ein und schreien den verbliebenen, noch nicht versoffenen Orakelhirnzellen zu: Erwachet!

Mal sehen, ob die Grütze zwischen den Ohren bis morgen abend was anständiges produzieren wird - mehr demnächst auf diesem Bildschirm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
11.08.2009, 07:38 Uhr
Hutzel
TNS Counter
Avatar von Hutzel

Orakel hin, Orakel her,

heute gibts wieder laaaange Geraden durchs immer dunkler werdende Frankfurt.
Aber Thorschti - aufpassen, nicht fallen!!

*Klugscheißermodus an: Augenfreundlich heißt wohl keine Sonne aber trotzdem trocken!*Klugscheißermodus aus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
11.08.2009, 08:36 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti


Zitat:
Hutzel postete
Aber Thorschti - aufpassen, nicht fallen!!

*Klugscheißermodus an: Augenfreundlich heißt wohl keine Sonne aber trotzdem trocken!*Klugscheißermodus aus

Nee, das tut ja weh. Ich hatte schon eine Erinnerungs-Tour und habe die Stelle im Blick

Für augenfreundliches Wetter sind die Temperaturen heute Abend ggf. nicht hoch genug
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
11.08.2009, 09:25 Uhr
Matze

Avatar von Matze

Augenfreundliches Wetter kann gar nicht an eine best. Temperatur gekoppelt sein. Ich glaub' die hinreichende Bedingung ist > 19,5 °C


-----
Skaten für den Weltfrieden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
11.08.2009, 09:44 Uhr
Spinner

Avatar von Spinner

Vielleicht meint Farebis mit Augenfreundlich ja auch, dass die Temperaturen so freundlich sind, dass die Bekleidung der Teilnehmer für alle augenfreundliche Anblicke bietet.
:-)

So war das doch sicher gemeint.

Wettermäßig nähern wir uns aber hoffentlich nicht dem Juni an. Brrrrrrrrrrrrrrrr!


-----
-Spinnen gehört dazu-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
11.08.2009, 09:53 Uhr
Farebis

Avatar von Farebis

Na, war doch gar nicht so schwer .....

Vorhersage ist inzwischen etwas nach unten korrigiert, bleibt aber für 22:00 Uhr noch über 19,5°C


-----
Skaten am Morgen - vertreibt Kummer und Sorgen
Skaten am Abend - erquickend und labend
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
11.08.2009, 10:05 Uhr
Newbie



Hallo!
Werde heute zum ersten Mal mit dabei sein. Habe schon ein paar Skatenights in Mannheim mitgemacht.
Meine Frage: Was bedeutet die auf der Startseite angekündigte "normale" Tour? Habe es so verstanden, dass es generell immer zwei "Runden" gibt, richtig?
Wenn nicht, klärt mich bitte auf :-)

Freue mich auf heute Abend!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
11.08.2009, 11:00 Uhr
Marcus
TNS Team


Hallo Newbie, wir helfen gerne weiter:

In den Sommerferien fahren wir häufig, aber nicht immer eine BackToTheRoots-Tour, also erst eine langsamere Runde incl. Pause und dann zurück in die Nähe des Startpunktes. Danach folgt die zweite, deutlich schnellere Runde und danach - ganz wichtig - die dritte Halbzeit mit Tratschen, Nörgeln und Saufen im "Zwischendurch", unserem Vereinsheim.

Heute fahren wir aber eine normale TNS-Tour, d.h. wir kehren nicht nach der Hälfte zum Startpunkt zurück, sondern erst kurz vor 23 Uhr.

Wenn Du bereits in Mannheim mitgefahren und dort einigermaßen mitgekommen bist, solltest Du auch ein TNS überleben.

Solltest Du eher zur langsameren Fraktion gehören, empfehlen wir Dir, am Start und bei jedem Sammelstop an die Spitze des Feldes zu kommen und Dich dann rechts zu halten. So kannst Du mit Deinem Tempo gemütlich durch FFM skaten, die schnelleren ziehen links vorbei und bis zum nächsten Stop bist Du i.d.R. maximal am Ende des Feldes angelangt.

Langsame Skater sollten auf keinen Fall bis zum Schluß des Feldes warten und dann erst losrollen; damit werden die Lücken im Feld immer größer und wir sind leider gezwungen, im Interesse der Sicherheit aller Teilnehmer die zu langsamen Mitskater auf den Gehweg zu bitten.


Aber lass Dich bitte nicht abschrecken, probiers einfach mal aus. Wir hoffen, daß es Dir bei uns gefallen wird, und würden uns hinterher auch über ein paar Zeilen Erlebnisbereicht von Dir sehr freuen.


Dieser Post wurde am 11.08.2009 von Marcus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
11.08.2009, 12:40 Uhr
Spinner

Avatar von Spinner

@Newbie
Und nicht erschrecken, wenn es am Beginn zügig losgeht.

Das Tempo ist an der Spitze schnell, aber kurz dahinter recht angenehm zu bewältigen.
Die Stopps sind ausreichend lang und wir fahren ja auch nicht im Marathonspeedtempo.

Also nicht alle zumindest.;-)


-----
-Spinnen gehört dazu-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
11.08.2009, 12:47 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
Newbie postete
Habe schon ein paar Skatenights in Mannheim mitgemacht.

Da war doch was...
Ins Navi gibst du Dreieichstrasse 2, 60594 Frankfurt (Start TNS) ein!

Oder
Parkhaus Alt-Sachsenhausen
Walter-Kolb-Straße 16
60594 Frankfurt am Main
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
11.08.2009, 12:52 Uhr
Newbie



Vielen Dank für die Infos! Ich probiers einfach.

Hehe, danke für die "Navibeschreibung", habe mich schon informiert und freudig feststellen können, dass ich nur wenige hundert Meter entfernt arbeite. Ich werds also finden und direkt "hinrollen" können...

Bis heute abend!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
11.08.2009, 14:37 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti

Ähemm, Räusper....by the way, ist der Hr. Wesp aus dem Urlaub zurück?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
11.08.2009, 14:45 Uhr
Schokophilia



Thorschti, wo ist eigentlich Dein Schmetterkrater genau? Ich rolle seitdem immer die ganze Strecke mit halb ausgefahrener Bremse - is' ja eigentlich auch schade ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
11.08.2009, 15:30 Uhr
Ü-40

Avatar von Ü-40


Zitat:
Schokophilia postete
Thorschti, wo ist eigentlich Dein Schmetterkrater genau? Ich rolle seitdem immer die ganze Strecke mit halb ausgefahrener Bremse - is' ja eigentlich auch schade ...

Das habe ich mich auch schon gefragt. Stell fahr doch heute ab Klärwerk vorneweg und stell dich trillerpfeifend auf den Krater. Danke


-----
Die Erleuchtung ist hinter uns her....aber wir sind schneller.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
11.08.2009, 15:35 Uhr
Marcus
TNS Team


Sonderbericht des IM "Orakel" (Deckname "Iltis")

Soeben wurde vom volkseigenen Betrieb "VEB Volksbelustigungsbetriebe, Brauchtumsgetränke und Sportfernreisen" (VEB VBS Frankfurt) eine Geheimdepesche mit der geplanten Fahrtroute an die Abteilung Verkehrslenkung des oben genannten VEB herausgegeben.
Wie bereits in den vergangenen Wochen soll auch an diesem Dienstag den Werktätigen sportliche Betätigung in Form von parteiorganisierten Einlinienrollschuhfahrten angeboten werden.

Der Parteivorsitzende, Genosse DM ("Der Meister"), in Personalunion auch erster Vorsitzender des "VEB Volksbelustigungsbetriebe, Brauchtumsgetränke und Sportfernreisen", betonte in seiner Ansprache die Bedeutung des Einlinenrollschuhfahrtsports für die Erreichung der Parteiziele:
"Wenn sich alle Werktätigen weiterhin in so großer Zahl zur freiwilligen Teilnahme melden, ist die Übererfüllung der Planziele an Teilnehmern, die auf dem XII ten Parteitag beschlossen wurde, ohne Probleme zu bewerkstelligen.
Insbesondere das entschlossene Vorgehen der Abteilung Verkehrslenkung, die sich im wesentlichen aus Mitgliedern der Betriebssportgruppen lokaler Betriebe zusammensetzt, hat erheblich zur Planerfüllung beigetragen."

Hierbei ist noch zu erwähnen, daß die sehr viele freiwillige Helfer stellende, aber kapitalistisch orientierte "gelbe Sonnenscheinbank" durch Fusion mit der ebenfalls kapitalistisch geführten "grünen Dreiecksbank" nicht die von der Partei beschlossenen Ergebnisse erzielt hatte und daher mittlerweile in einen volkseigenen Betrieb überführt wurde, der nun unter dem Namen "VEB Hart- und Papiergeldvermittlung, Valuta- und Fremdwährungsabwicklung Frankfurt am Main" (VEB HPVF) firmiert. Zur Kosten- und insbesondere Devisenbedarfsreduzierung soll das bisherige, über 200m hohe Hauptverwaltungsgebäude des frischgebackenen VEB HPVF mittelfristig in ein FDGB-Einlinienrollschuhfahrer-Übernachtungsheim umgewandelt werden, damit auch Werktätige anderer Bezirke in den Genuß der Veranstaltung kommen können.

Zur heutigen Route ist noch zu erwähnen, daß gemäß Weisung Kreisparteileitung unter Vorsitz des Genossen DM zuerst eine kurze Phase der kreisartigen Orientierung und Standortbestimmung erfolgen wird, bevor die Parole "Go West" ausgegeben wird. Nach Erreichen des Planzieles "Go West" folgt eine kurze Pause zur Erholung, in der Fruchtsaftmischgetränke des "VEB Baumfrucht- und Fallobstverwertung Rödelheim" gereicht werden. Danach wird der Genosse DM den Werktätigen einen radikalen politischen Kurswechsel "Go East" verkünden.
Es besteht kein Zweifel, daß die Teilnehmer diesem Wechsel geschlossen Folge leisten werden, zumal die Veranstaltung auch von mit Motorkrafträdern und Kraftfahrzeugen ausgestatteter Volkspolizei begleitet wird.

Zur tiefergehenden Erläuterung des politischen Kurswechsels erfolgt am Ende der Veranstaltung noch ein kleiner Umtrunk für die Aktivisten und Kaderkräfte des VEB VBS Frankfurt. Die Versorgung des Umtrunkes wird von der Mitropa übernommen, die passenden Getränke (Krimsekt und Rotkäppchensekt) sowie eine Servierfachversorgungskraft (Frl. Mandy) werden ebenfalls bereitstehen.

Abschließend äußerte sich der Genosse DM begeistert über den Kampfeswillen der gesamten VEB-Belegschaft, die auch dieses Jahr ambitionierten Ziele des Plansolls im Bereich Brauchtumsgetränkeumsatz zu erreichen:
„Mit dieser Mannschaft wird das Kollektiv auch hier unser Plansoll wieder deutlich übererfüllen“, so der große Vorsitzende.

Ende des Berichtes

gez. IM Orakel


Dieser Post wurde am 11.08.2009 von Marcus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
11.08.2009, 15:50 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
11.08.2009, 15:58 Uhr
Schokophilia



„Mit dieser Mannschaft werden wir auch hier unser Plansoll wieder deutlich übererfüllen“, so der große Vorsitzende.

"Kollektiv", lieber Marcus, "Kollektiv".

Oder bist Du ein Doppelspion? Ein Topas?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
11.08.2009, 16:03 Uhr
Marcus
TNS Team


schon korrigiert, Genossin Werbetextformulierungsbeauftragte

Dieser Post wurde am 11.08.2009 von Marcus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
11.08.2009, 16:13 Uhr
Tanja
TNS Team
Avatar von Tanja

Muss es nicht heissen "Das Kollektiv wird sich wieder überbefüllen" ???


-----
Gruss Tanja

-- Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag ( Charly Chaplin) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Tuesday Night Skating Frankfurt | die Touren ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek