TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Startseite | TNS Winterpause bis 28.03.2023
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Rhein-Main Skate-Challenge » [2009] Streckenbeschreibung zur 3. Skate-Challenge 2009 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
10.03.2009, 18:49 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Und wieder einmal hat sich das SC Team selbst übertroffen,

eine so schöne, informative, gute Streckenbeschreibung wie bei uns habe ich anderswo lange nicht gesehen! Oder seid ihr anderer Meinung?

Die Interaktive Karte und die komplett fotografierte Strecke inkl. Hinweistexten läßt doch nun wirklich keine Wünsche offen.

Hier
geht es zur wohl besten Streckenbeschreibung der Welt

P.S. Anmelden dürft ihr euch auch, bis Sonntag sogar noch vergünstigt!


Dieser Post wurde am 11.03.2009 von Dirk editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
10.03.2009, 19:05 Uhr
Badi
TNS Team
Avatar von Badi

DICKES LOB

GENIAL

DAS HAT KEINER

GRÜSSE
BADI
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
10.03.2009, 21:37 Uhr
Stuttgarter2
24H SOLO
Avatar von Stuttgarter2

Super Dirk - aber hab ich dir auf dem einen Bild die Zunge herausgestreckt oder warum sonst hast du meinen Kopf abgeschnitten?


-----
Der Teufel trägt Prada - der Skater nen Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
11.03.2009, 13:03 Uhr
Tanja
TNS Team
Avatar von Tanja

Sehr schick - nur diese Stelle irritiert mich ein bisschen ;-)




-----
Gruss Tanja

-- Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag ( Charly Chaplin) --


Dieser Post wurde am 11.03.2009 von Tanja editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
11.03.2009, 14:15 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti

Das Schild wird bei km 22 nach links rübergeschoben, wenn das Zeitlimit erreicht ist
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
11.03.2009, 14:24 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Keine Panik!

Diese Stelle wird bis zum 1.Mai neu geteert sein, da auch das Elite Radrennen da entlangfahren soll. Ist nämlich Teil des Riedbergloops und die verantwortlichen Bauträger stehen im Wort

Rollenden Gruß

Dirk

P.S. @ Tanja

beim One Eleven skaten wir doch auch viele kleine Feldwege - oder?
Deshalb Probleme gehabt?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
11.03.2009, 23:26 Uhr
Simon
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von Simon

@StuttgarterInnen: komisch ? warum haben "nur" Schwaben Probleme mit der Streckenbeschreibung

@Bernd: Ich hab dich auch kopflos sofort erkannt, weiss auch nicht wieso ...
@Tanja: Mach Dir nicht so viele Gedanken - Hauptsache Du kommst an ... und ohne Rücken ...



also ich find die Strecke UND die Beschreibung super, aber schade wenn die Baustell weg ist ... wegen der Selektierung und so ...

Gruß
Simon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
13.03.2009, 10:11 Uhr
stuttgarter
24H Roller


Hi an der Stelle

wurde es vor zwei Jahren sehr eng, da wir dort mit den Radfahrern mit gut 50 Sachen rein gebrettert sind. Die Radfahrer bremsen und dann wirds da sehr sehr eng. Dort hats ja auch Die Mädels (der spitzengruppe) zerrissen. Sprich es gab fiese Stürze so mit um die Schilder wickeln. Da die Stellerelativ kurz nach dem Start kommt sind die Felder da noch größer. Ich hoffe stark dass wir da nicht auf Radfahrer treffen.
Gibt es schon einen vorläufigen Zeitplan?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
13.03.2009, 16:07 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

@ Stuttgarter

keine Sorge, dieses Jahr ist doch vieles anders. Im Vorjahr gab es verschiedene Startzeiten und in Kelkheim wurden die Velotour Felder zusammengeführt. Dies gab immer Unmut, auch innerhalb der Radfahrer, da plötzlich es wieder einige zu überholen galt.

Dieses Jahr gibt es nur noch 3 Velotour Strecken und diese starten alle gemeinsam, danach wir. Also werden sich alle Fahrer früh in ihren Leistungsgruppen finden und es wird weniger Überholmanöver geben.

Desweiteren kann ich deine Schilderung dieser Stelle nicht ganz teilen, denn eigentlich ist sie gut genug einsehbar. Aber wir werden auch dieses Jahr wieder Helfer positionieren (mit Flaggen und Trillerpfeiffen)

Desweiteren ist die Strecke vorher gut einsehbar und es können beide Fahrspuren bennutzt werden


Letztlich auch Egal, denn grundsätzlich sollte jeder seine Fahrweise den Gegebenheiten anpassen und es wäre schön wenn wir jetzt nicht wieder den Eindruck vermitteln würden wie Monster Gefährlich Sport ist. Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
13.03.2009, 18:13 Uhr
stuttgarter
24H Roller


Wie gesagt das Hauptproblem waren die großen Radfahrergruppen (ca. 50 Leute) in denen wir auf breiter Fahrbahn mitgeschwommen sind. Als wir dann dort nach Frankfurt rein fuhren bremsten die , was für uns hinten am Ende der Gruppe etwas blöd war. Ohne Radfahrer sollte es relativ unproblematisch sein.
Nix gegen Radfahrer nur können die einfach besser bremsen, was es für uns etwas blöde macht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
13.03.2009, 20:02 Uhr
inline.rene

Avatar von inline.rene

mich haben die radler nie gestört, im gegenteil, fand es witzig
sie zu überholen. eigentlich schade, dass es nicht mehr solche rennen
gibt


-----
... grün... und sonst überall ...


Dieser Post wurde am 13.03.2009 von inline.rene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
13.03.2009, 21:52 Uhr
thorschti
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von thorschti

Der René brennt schon wieder wie Feuer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
14.03.2009, 10:23 Uhr
Claudi_
24H Roller
Avatar von Claudi_

...komisch nur, daß er bisher noch nicht angemeldet zu sein scheint???? Oder startest Du jetzt unter einem Pseudonym, Rene?

Aber zurück zur Foto-Streckenbeschreibung: Daumen HOCH!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
14.03.2009, 11:11 Uhr
Wolfgang
eins30.de
Avatar von Wolfgang

Hallo Claudi,

je später sich René anmeldet, desto mehr unterstützt er die Veranstaltung, weil er dann freudig das höhere Startgeld zahlt!

Aber zurück zum Thema. Die Strecke scheint mir ideal, gut organisiert, bestens beschrieben und ein absolutes MUSS für alle Straßen-Skater der Region.

Viele Grüße
Wolfgang

PS: Keine Frage, habe als Sparpreis-Freak schon längst gemeldet.


-----
eins30.de Team Frankfurt


Dieser Post wurde am 14.03.2009 von Wolfgang editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
15.03.2009, 19:54 Uhr
rainertns
TNS Team
Avatar von rainertns

Zepto is on the Road !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
17.03.2009, 22:05 Uhr
Stuttgarter2
24H SOLO
Avatar von Stuttgarter2

Thilo - wirst du langsam zur Memme?
Andi fährt dir die Kurve einbeinig und rückwärts und das ein Jahr ohne Training


-----
Der Teufel trägt Prada - der Skater nen Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
26.03.2009, 20:47 Uhr
Annegret
24H Roller
Avatar von Annegret

Ich als Spätzünder habe erst heute eure supertolle Streckenbeschreibung entdeckt - so was geniales hat es noch nicht gegeben !!! Megagroßes Lob !!! Ich freue mich natürlich besonders über das Heimspiel - ein dreifach donnerndes Orschel ... - ich werde den Zimmersmühlenweg mit persönlichen Fans pflastern ( keine Sorge, die werden euch alle anfeuern ) !
Wenn jetzt noch ein wenig Frühling käme, dass man richtig ins Training einsteigen könnte ... Ich freu mich schon riesig auf den 1. Mai !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
27.03.2009, 11:28 Uhr
stuttgarter
24H Roller


Noch mal ne Frage zum Zeitplan. Wie viel nach den Radfahrer starten wir denn Dirk?

Noch mal zu der Stelle. Wir kamen damals mit einer ca. 100 Radfahrer großen Gruppe von einer vierspurigen Straße auf besagte Stelle, die dann nur noch 2 Spuren breit ist, und durch die Verkehrsinseln und die nachfolgende Linkskurve etwas eng wird. Die Radfahrer bremsen da vorsichtshalber runter, bei uns sogar bis zum Stillstand, wegen Stau in der Kurve. Für die auch kein Problem, nur wir halt mittendrin statt nur dabei. Und wenn die Skater bremsen brauchen sie halt mehr Platz und außerdem bremst es sich als Skater ja nicht so gut wie bei den Radlern.

Aber wenn wir genug Zeit zwischen uns und der Radlern haben sollte das kein Problem sein.

Ach so Bernd, in den Gruppen, in denen du rum rollst kann das ja nicht passieren, da gibts ja gar keine Radlergruppen mehr


Dieser Post wurde am 27.03.2009 von stuttgarter editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
27.03.2009, 12:24 Uhr
Jörg06



zu dem genannten Problem in Rödelheim, zum Vergleich: ich war letztes Jahr als "fähnchenschwenkender" Helfer an der Kurve in Kelkheim, wo ein ähnliches Problem ist bzw. war. Dort wurde vorsorglich schon oben am Berg eine Teilung in Radfahrer=Innenkurvenfahrbahn, Skater=außen vorgenommen soweit man dass "erzwingen" kann. Die Radfahrer sind auch praktisch alle auf ihrer Spur gefahren (soweit ich das einsehen konnte). Wenn sich einige Skater nicht dran gehalten haben, so haben sie das entweder selbst eingeschätzt oder sich selbst in Gefahr gebracht.

Wenn die Radfahrer nun wie beschrieben dort in Rödelheim an der Insel ANHALTEN, weil 200/300 Meter weiter eine Kurve kommt, dann könnten die ja tatsächlich das auf EINER Spur tun. (Ich dachte, das ist ein Rennen, wieso wird da angehalten?) Nur so als Idee ... Radler links, Skater rechts von der Brücke bis nach der Kurve.

Allerdings: wenn die ersten Radfahrer anhalten, werden die nachfolgenden "schlau" genug sein, in die Skaterspur zum Überholen zu springen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
28.03.2009, 00:55 Uhr
Stuttgarter2
24H SOLO
Avatar von Stuttgarter2

@Thilo
stimmt - in meiner Gruppe hatte keiner die Hosen voll und daher sind wir ungebremst und ohne Sturz um besagte Kurve gekommen.


-----
Der Teufel trägt Prada - der Skater nen Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rhein-Main Skate-Challenge ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek