TNS Frankfurt Forum
TNS macht Winterpause, geplanter Saisonstart ist der 29.03.2022 ... unter welchen Auflagen auch immer :-)
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Technik & Material » TNS Rollernummernschild » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
16.02.2009, 22:54 Uhr
goetz
TNS Ingenieur
Avatar von goetz

Hallo,

mal so in die Runde gefragt, wer brauch im März ein neues Nummernschild für seinen 50ccm Roller?

Wenn das mehr währen, die dann noch ein TNS (plus Zahl) haben wollten, dann würden wir mal versuchen die Arag zu fragen ob sie nicht doch eine Chance sehen würden diese Nummernschild lieferbar zu machen.

Das währe doch mal was!
Eine ganze Horde Roller mit TNS im Kennzeichen (Versicherungskennzeichen)!


Ich kann nix versprechen, vielleicht gehts erst nächstes Jahr, vielleicht garnicht, aber einen Versuch, wenn mehrere auch eins haben wollen währe es doch wert, oder?

Also wer hat Bock auf ein solches Kennzeichen?


-----
fuenfroller.de


Dieser Post wurde am 16.02.2009 von goetz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
16.02.2009, 23:24 Uhr
Sven K
TNS Team


dabei!!!!

ich hätte gerne die 888 ;-)


-----
Wer keinen Helm trägt, hat wohl nix zu schützen
pdf: hannelore-kohl-stiftung.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
25.02.2009, 10:09 Uhr
Spundmauer
TNS Team
Avatar von Spundmauer

ich auch ;-)


-----
wenn Dich jemand überholt, bist Du zu langsam .....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
25.02.2009, 10:40 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Wunderbare Idee Götz!

Bin wahrscheinlich der erste der erst ein Nummernschild hätte und danach einen Roller
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
25.02.2009, 10:47 Uhr
Sven K
TNS Team


Hallo Rollerfahrer,

ich habe gestern bei meiner Recherche leider von der ARAG Hauptstelle die Info bekommen, dass keine Mofas, Moped und Roller mit Versicherungskennzeichen (50 ccm) mehr bei der ARAG versichert werden. Sie haben sich aus dem für sich nicht lohnenden Markt zurück gezogen und wie ich es verstanden habe die Möglichkeit ein "TNS" Kennzeichen zubekommen damit zu Grabe getragen

Schade aber die Idee war gut

Cu SvenK

Ps: bin zur wgv (Haftpflicht 48,-€ + 40,-€ Teilkasko mit 150,– SB)


-----
Wer keinen Helm trägt, hat wohl nix zu schützen
pdf: hannelore-kohl-stiftung.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
23.10.2009, 16:03 Uhr
Jörg L.
TNS Team
Avatar von Jörg L.

Leider auch keine bessere Nachricht:

Ich hatte heute die Gelegenheit, mit dem Minesterialrat persönlich zu sprechen, der die Buchstabenzuteilung für das nächste Jahr veranlasst hat.
Leider hat sich an der Zuteilung der Buchstabenkombination "TNS" nichts geändert, d.h. diese Buchstabenkombination ist auch im Jahr 2010 immer noch der ARAG zugeteilt und - wie man mir bei der ARAG mitteilte - wird die ARAG leider auch in 2010 keinen Gebrauch von der Zuteilung machen, also keine Versicherungen für Kleinkrafträder/Roller anbieten.
Wäre natürlich schön, wenn man die TNS-Kombination einfach einer anderen Versicherung zuteilen könnte, aber die Zuteilungen ändern sich nicht, auch wenn eine Versicherung von den ihr zugeteilten Kennzeichen keinen Gebrauch macht.

Aber es gibt ja immer noch die TNS-Aufkleber, die Heiko inzwischen ja in jeder Größe und nahezu jeder Farbe anfertigen kann...


Dieser Post wurde am 23.10.2009 von Jörg L. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik & Material ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek