TNS Frankfurt Forum
August 2021 ... TNS Absage | Foto © 2021 TNS Frankfurt
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Skaten allgemein » Helmpflicht » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
000
18.07.2005, 14:58 Uhr
Friedel
WNS Mainz


Leider verstarb von Samstag auf Sonntag der 61 jährige Skater an seinen Verletzungen (Hirntot). Wir das WNS Team haben beschlossen ab sofort bei uns die Helmpflicht einzuführen.
Jeder Skater der bei unseren Veranstaltungen keinen Helm trägt, kann nicht mitfahren.

Bitte tragt Helme, es schützt euer Leben.

Wir sind geschockt und traurig. Unser Beileid gilt den Angehörigen.

Gruß das WNS Team


-----
Rhein on Skates 27.08.2011
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
18.07.2005, 15:05 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

Eine gute Entscheidung ! Bravo !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
18.07.2005, 15:23 Uhr
Steffen
TNS Team
Avatar von Steffen

Mein Beileid und Mitgefühl mit den Angehörigen. Ich hoffe daß dies in Frankfurt keine größeren Wellen schlägt.

Denn sonst sind wir morgen statt 1800 nur noch 900 Teilnehmer.


-----
-SkateChallenge find ich toll-
T-N-S - Heiliger Asphalt -
Skater im Ruhestand :-(
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.07.2005, 15:24 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

.. aber die dann wenigstens alle mit Helm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.07.2005, 15:31 Uhr
Friedel
WNS Mainz


Bei Rhine on Skates 2004 waren zu 99%, alle mit Kopfbedeckung unterwegs


-----
Rhein on Skates 27.08.2011
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
18.07.2005, 15:45 Uhr
goetz
TNS Ingenieur
Avatar von goetz

lieber 900 Helmträger, als 1800 und davon 900 "oh, meine Frisur passt nicht zu einem Helm Skater".

Mein Beileid!


-----
fuenfroller.de


Dieser Post wurde am 18.07.2005 von goetz editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
18.07.2005, 16:25 Uhr
Antje
TNS Team
Avatar von Antje

Ich finde das super!! Ich denke, dass wir uns in Frankfurt daran ein Beispiel nehmen sollten!
Auch ich verzichte gern auf 900 Skater ohne Helm und dafür ein sicheres Gefühl. Denn wie schnell kann es passieren, dass man selbst als geübter Skater einen anderen zu Fall bringt und wenn der dann keinen Helm aufhat und sich was schlimmeres zustößt, wird man auch seines Lebens nicht mehr froh, trotz dass man selbst einen Helm auf hatte!

Gruß Antje


-----
Wo ich bin ist vorn und wenn ich hinten bin ist hinten vorn!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
18.07.2005, 16:34 Uhr
AndyS



Ich denke auch das der Helm Pflicht sein sollte,
warum immer erst warten bis so etwas tragisches passiert,
und manche muss man eben dazu zwingen etwas weniger
cool zu sein!

Gruß
Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
18.07.2005, 16:44 Uhr
Robert

Avatar von Robert

...und wenn alle einen Helm tragen sieht nur noch der 'Oben ohne' komisch und damit unattraktiv aus. Viele der Scheinargument greifen gar nicht mehr wenn wirklich alle mit Helm kommen. Wir haben inzwischen schon eine so hohe Helmquote, dass eine neue Helmpflicht gar nicht mehr für so viele eine Änderung bedeuten würde.
Lässt sich vielleicht ein Sponsor finden um günstigere Helme mit Werbung in den Pausen anbieten zu können? Nach 2 bis 3 Wochen Helmverkauf könnte dann vielleicht ohne großen Aufschrei eine Helmpflicht eingeführt werden.
Ich wäre auf jeden Fall dafür (bin aber sowieso schon Helmträger)!

Bis Dienstag Abend!

Robert


-----
derdieachsejetztimmermitschraubensicherungfestmacht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
18.07.2005, 18:41 Uhr
ChristianL

Avatar von ChristianL

....auch ich war am Samstag beim Dom Skate und muss sagen, dass es eine gelungene Sache war. Auch wenn man getrost sagen kann, dass die B9 auch den Beinamen Bitumen Highway verdient hätte, so hat es doch enormen Spaß gemacht bei gemächlichen Tempo eine schöne Strecke zu Skaten...

Anders war es als ich heute morgen im Büro die Meldungen vom Tod des Gestürzten las. Ich bin recht früh an der Unfallstelle vorbei, es knieten schon zwei neben ihm. In der Hoffnung, dass trotz Rettungshubschrauber, alles halb so schlimm sei, haben wir die Tour dann bis zum Ende genossen...
Aber heute morgen wurde mir dann doch sehr übel, denn mit einer solchen Meldung hätte ich nicht gerechnet!
An erster Stelle steht auch mein Beileid gegenüber den Angehörigen!
Und ansonsten begrüße ich die Helmpflicht der WNS ler! Ein guter Schritt in die richtige Richtung.
Auch wenn ein Pflicht vielleicht schwierig ist, wie sieht es denn aus mit einem Flyer von der Pressemeldung um das Bewusstsein der Helmlosen aufzurütteln, gliechzeitig könnte man auch den kleinen Skatekingge anführen und auch dort auf gemeinsame Regeln aufmerksam machen? (OK auf der Autobahn helfen die Raserplakate auch nicht viel...)
Ich hoffe auf noch viele von schwerwiegenden Unfällen freie TNS

CU am Dienstag Abend

Christian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
18.07.2005, 18:43 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

...ich bin strikt dagegen!


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
19.07.2005, 09:10 Uhr
Zonenschein



Ich finde die Entscheidung der WNSler auch klasse.

Das Argument mit der geringeren Teilnehmerzahl erinnert mich irgendwie an den ADFC:

"...wir sind ein verkehrspolitischer Verein

Wir setzen uns für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeiten wir mit allen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen." (Quelle: http://www.adfc.de/159_1)

Obwohl der Verein sich für die Sicherheit einsetzt, verhindert das erstgenannte Ziel die Forderung des Vereins nach einer Helmpflicht. Ich finde diese Einstellung total grotesk.

Da TNS (soweit ich weiß) weder das eine noch das andere Ziel für Skater verfolgt und die Zahl der Skater sowieso rückläufig ist (http://www.t-n-s.de/thwb/showtopic.php?threadid=1847&pagenum=1&time=Array) sollte TNS dem Vorbild von WNS folgen.

Nicht nur der Schutz der Ohne-Helm-Skater, auch der Eigenschutz (Argumentation Antje) sollte entscheidungsrelevant sein.


Dieser Post wurde am 19.07.2005 von Zonenschein editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
19.07.2005, 09:43 Uhr
speedschnecke
24H Roller
Avatar von speedschnecke

Ich kann die Entscheidung des WNS natürlich nur unterstützen! Nachdem ich meinen Schutzengel beim TNS Frankfurt 2000 schon einmal beansprucht habe und nach meinem Sturz auf den Hinterkopf auf der Intensivstation, aber glücklicherweise lebend, wieder aufgewacht bin, kommt für mich Skaten ohne Helm nicht mehr in Frage. Der harte Kern des TNS Stuttgart war damals am nächsten Tag komplett mit Helm am Start. Wer sowas einmal miterlebt hat, verzichtet gerne auf das Freiheitsgefühl, das manch einer ohne Helm wohl hat zugunsten des Sicherheitsgefühls.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
19.07.2005, 10:00 Uhr
rainertns
TNS Team
Avatar von rainertns

Bewusst-sein ! ( meine anteilnahme ! )
jeder Mensch ist fuer sein eigenes tun - eigenverantwortlich .
Bin ein Helmtraeger und finde alle anderen die es nicht tun DUMM -
aber es ist nun mal jedem sein eigener Kopf - muss man den aus dem immer gleich eine regel oder Pflicht machen ???
schoen tag auch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
19.07.2005, 10:58 Uhr
Kai
TNS Team


Finde die Kasseler haben es gut beleuchtet

www.kiss-skate.de/basics-helmpflicht.php


Dieser Post wurde am 19.07.2005 von Kai editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
19.07.2005, 11:03 Uhr
redhorn
Umrundete die
Erde auf Skates!
Avatar von redhorn

Oberste Maxime ist und bleibt der Schutz des Kopfes,
wer fragt da schon nach Teilnehmerzahlen?!

Gerade für die vorbildlichen WNS/TNS-Ordner und Sanis, die sich seit Jahren
unermüdlich für Helm & Protektoren einsetzen, muss dann die Nachricht vom
Dom-Skate-Unfall wie ein doppelter Schlag ins Gesicht vorkommen.

Pressemeldungen über tödliche Skater-Unfälle mit der Fussnote
„..trug keinen Helm.." werfen - ob wir’s wollen oder nicht – ein verheerend
schlechtes Bild auf unsere Sportart insgesamt .

(Deshalb sticht m.E. das Scheinargument nicht, jeder solle frei über seine „Rübe“
entscheiden können)

Und wie schnell kochen dann wieder in der Öffentlichkeit Beschwerden
hoch über Gesundheitskosten, sinnlose Verschwendung von Sanitätspersonal u.ä.
Es soll auch schon Krankenversicherungen geben, die Behandlungskosten
von helmlosen gestürzten Skatern zurückverlangen.


Ergo: pro Helmpflicht – ohne Wenn und Aber!!

Gruss

redhorn


-----
487-mal bei TNS mitgerollt !
TIPP => TNS - Das Jahresvideo (Director's Cut 2014)
=> Feedbacks & Infos zu allen Redhorn-Videos !


Dieser Post wurde am 19.07.2005 von redhorn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
19.07.2005, 11:44 Uhr
MdU



Die Helmpflicht bei WNS ist gut und richtig. Wer nach wie vor die Meinung vertritt "meine Rübe gehört mir" soll auch dann mit der Konsequenz leben; eben an der der Veranstaltung nicht teilnehmen zu können.

Im Übrigen wird immer öfter ein Mitverschulden des Verletzten angenommen, wenn er / sie simple Schutzausrüstung wie Helme nicht anzieht (vgl. diverse Unfälle im Radsport).

Insoweit ich kann nur die Forderung von redhorn unterstützen.

Gruß
MdU


Thema ist zur allgemeinen Helmpflichtdiskussion geworden, deshalb verschoben


-----
Team Skating Turtles
http://skating-turtles.de


Dieser Post wurde am 19.07.2005 von MdU editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
19.07.2005, 13:24 Uhr
rainertns
TNS Team
Avatar von rainertns

Bitte nicht uebertreiben
@ redhorn;
welche sportart ? Freizeitskaten ??
speed skater tragen einen Helm schon aufgefallen ...
Radfahrer ( die mit gesundem Menschenverstand tragen auch Helm)
und jeder sollte mit seinem Leben machen duerfen was er will , auch wenn aus unwissenheit kein Helm getragen und der schutzENGEL ein verlaesst!! -
willst du DICH VOR EINE DISCO STELLEN und jeden ermahnen beim popen ein Condom zu tragen ???
.
Jetzt kommt es hart ,
ich nenne es mal natuerliche verluste - bei den tieren ueberleben die schwaecheren meist auch nicht .

HOFFEIHRSEIDSOINTELLIGENTUNDTRAGTHELM !!!
schoen tag
auch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
19.07.2005, 15:44 Uhr
Friedel
WNS Mainz


Er hatte seinen Helm im Auto


inline forum


-----
Rhein on Skates 27.08.2011
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
19.07.2005, 15:49 Uhr
Friedel
WNS Mainz



Zitat:
rainertns postete
Bitte nicht uebertreiben
@ redhorn;
welche sportart ? Freizeitskaten ??
speed skater tragen einen Helm schon aufgefallen ...
Radfahrer ( die mit gesundem Menschenverstand tragen auch Helm)
und jeder sollte mit seinem Leben machen duerfen was er will , auch wenn aus unwissenheit kein Helm getragen und der schutzENGEL ein verlaesst!! -
willst du DICH VOR EINE DISCO STELLEN und jeden ermahnen beim popen ein Condom zu tragen ???
.
Jetzt kommt es hart ,
ich nenne es mal natuerliche verluste - bei den tieren ueberleben die schwaecheren meist auch nicht .

HOFFEIHRSEIDSOINTELLIGENTUNDTRAGTHELM !!!
schoen tag
auch

Hi Rainer

für dich ist das so ok, aber als Veranstalter sieht die ganze Sache schoch bissel anders aus. Zum Schluß sind wir vieleicht dran Schuld, dass er seinen Helm im Auto hatte.
Ne ne so einfach ist das ganze nicht.

Ich steh zur Helmpflicht und hoffe das andere Skate Night Veranstalter mitziehen.


-----
Rhein on Skates 27.08.2011


Dieser Post wurde am 19.07.2005 von Friedel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Skaten allgemein ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek