TNS Frankfurt Forum
Rheingau-Inline-Tour mit Partyschiff Nachbereitung & Foto Rückblick !!!Rheingau-Inline-Tour mit Partyschiff Nachbereitung & Foto Rückblick !!!
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Events & Races » Düsseldorf Marathon 8. Mai 2005 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
03.11.2004, 12:48 Uhr
BIGBIRDY

Avatar von BIGBIRDY

Unter der Schirmherrschaft unseres OB Joachim Erwin laden wir Euch liebe TNSler (MORF, WNS) herzlich zum Inline-Marathon am Sonntag 8.5.2005 nach Düsseldorf ein.
Geplant ist auch wieder eine DUSFOR-Pasta-Party am Samstagabend.
Weitere Informationen über laufende Planungen findet ihr hier.

Die Anmeldestaffeln nebst Organisationsbeitrag
bis zum 31.12.04: EUR 39,-
bis zum 30.03.05: EUR 44,-
bis zum 24.04.05: EUR 53,-
Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung

Die Neuauflage der Teamwertung (10 Personen, die 7 ersten Männer und 3 ersten Frauen einer Mannschaft bilden automatisch ein Team) ist in optimierter Form auch für 2005 geplant.
Ab 20 Startern wird eine Startgebühr zurück erstattet.
Vielleicht klappt es ja mit einem TNS Team, damit wir etwas Konkurrenz bekommen ;-) ?


Dieser Post wurde am 03.11.2004 von BIGBIRDY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
03.11.2004, 13:28 Uhr
Simon
TNS Sesamstraßenteam
Avatar von Simon

Hmmm,
schaaaade - aber WNSler werden wohl eher hier vertreten sein

Terminüberschneidungen sollte man im Umkreis von 200km einfach "verbieten"
:-D
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
03.11.2004, 17:42 Uhr
Ü-40

Avatar von Ü-40

@Simon: die machen da ne ganz nette Nudelparty...


-----
Die Erleuchtung ist hinter uns her....aber wir sind schneller.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
04.11.2004, 14:55 Uhr
Wolfgang
eins30.de
Avatar von Wolfgang

Der 08.05.05 ist das Wochenende der vielen Termine:
- HafenCity Inline Marathon in Hamburg, German Blade Challenge
- Hannover Marathon
- Düsseldorf Marathon
- Regensburg Halbmarathon
- Mainz 2/3 Marathon

Müssten bei so viel Wettbewerb unter den Veranstaltern nicht die völlig überhöhten Startgelder endlich mal sinken? Grün ist die Farbe der Hoffnung!


-----
eins30.de Team Frankfurt


Dieser Post wurde am 04.11.2004 von Wolfgang editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
20.12.2004, 14:56 Uhr
BIGBIRDY

Avatar von BIGBIRDY


Zitat:
Wolfgang postete Der 08.05.05 ist das Wochenende der vielen Termine:

Das ist richtig. Als einzigartiger Anreiz dient in Düsseldorf die Mannschafts-Teamwertung, bei der 10 Personen, davon 7 Männer und 3 Frauen automatisch bei demselben Mannschaftsnamen ein Team bilden. Es geht um 3 Fässer Freibier für die ersten 3 Mannschaften
Weitere Details für Inliner hier in der offiziellen Ausschreibung.
Es wäre sehr schön die ein oder andere Mannschaft von Euch in der Teamwertung begrüßen zu dürfen, auch wenn damit unsere Chancen sinken.

Ausserdem werden wir am Samstagabend 7.5.2004 auch wieder eine Pasta-Party organisieren, wo sich alle Freunde von DUSFOR aus dem In- und Ausland treffen werden.
Feedback gerne hier oder in unserem Forum


Dieser Post wurde am 20.12.2004 von BIGBIRDY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
20.12.2004, 15:18 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

Ich würde ja glatt mal für TNS starten..

.. wenn Ihr mich mitnehmt


Dieser Post wurde am 20.12.2004 von BlackJack editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
20.12.2004, 18:58 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

hi Axel....gewertet wird doch nur wer ins Ziel kommt.. :-))


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
20.12.2004, 19:44 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

grrrrr... komm Du mir nach Hause !

Aber die Serie wurde ja in Frankfurt gebrochen.. oder sollte dies der einzige im Jahr sein, bei dem ich das Ziel erreiche ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
28.12.2004, 19:47 Uhr
BIGBIRDY

Avatar von BIGBIRDY

@ Emu: Von Dir gibt es übrigens eininge schöne Aufnahmen auf unserem internen DUSFOR-Video zur Nachlese zum Marathon 2004.

Also es wäre doch gelacht, wenn Ihr nicht wenigstens ein Team an den Niederrhein bekommt, oder?

Guten Rutscht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
28.12.2004, 21:52 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

@bigbirdy: der düsseldorf marathon war mein bisher schönstes marathon-erlebnis....es war einfach nur geil....müßte ich ja doch mal kommen zum schauen....auch nen guten rutsch...


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
09.01.2005, 22:38 Uhr
janf
Flying Nurse
Avatar von janf

Mein startnummer ist 3589

Bis in dusseldorf oder fruher.

GruB,

Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
10.01.2005, 11:13 Uhr
schoof



hmm, das wäre ja mal ne Idee, weil es liegt ja dann nicht fern meiner neuen Wahlheimat Bonn, aber erstmal schauen ob ich überhaupt viel geskatet dieses Jahr bekomme durch den Umzug, Arbeitsplatzwechsel und Hochzeit.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
29.03.2005, 14:58 Uhr
BIGBIRDY

Avatar von BIGBIRDY

Heute startet TNS offiziell in Saison 2005 und eine Kontigent aus DUS wird Euch dabei begleiten. Daher aus aktuellem Anlaß der Hinweis, daß die Anmeldung zum Rhein-Marathon bis zum 30. März noch 44,- EUR kostet.
Danach erhöht sich der Organisationsbeitrag auf 53,- EUR.

Dieses Jahr wird mit 1.500 Skatern gerechnet und wir hoffen noch auf ein Team von TNS für die Mannschaftwertung ;-)

Weitere Skaternews hier http://www.rhein-marathon.de/288.0.html?newsid=324


Dieser Post wurde am 29.03.2005 von BIGBIRDY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
01.05.2005, 01:38 Uhr
BIGBIRDY

Avatar von BIGBIRDY


Zitat:
Ü-40 postete
die machen da ne ganz nette Nudelparty...

UNd hier für die Kurzentschlossenen noch die letzten Nachrichten:
a) Wir haben noch einen Startplatz für EUR 39,- reinbekommen (bitte per PM melden)
b) zur Inliner-Nudelparty werden rund 100 Teilnehmer erwartet


Dieser Post wurde am 01.05.2005 von BIGBIRDY editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
03.05.2005, 22:35 Uhr
axelcgn



Teilnehmerplatz für Düsseldorf Marathon am 8. Mai 2005 abzugeben!

Seit dem Ruhrmarathon habe ich Beschwerden an der Achillessehne, die mit jedem Langstreckenskating schlimmer werden. Heute war ich beim Onkel Doc, und der verordnete mir (eigentlich schon erwartungsgemäß) Schonung und erteilte Marathonverbot.
Deshalb muss ich für den Wonnemonat Mai die Teilnahme an allen größeren Skateveranstaltungen ("Iehwänds") absagen.

Ich würde den Platz für 40.- € abgeben (hab selber mehr dafür gezahlt). Nachmeldung vor Ort kostet 63.- €, siehe:
http://www.rhein-marathon.de/298.0.html


-----
Rollige Grüße aus Köln, axelCGN
RETTET DIE BEDROHTE TIERWELT:
Kauft keine Pudelmützen mehr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
04.05.2005, 16:35 Uhr
axelcgn



=================
Aktualisierung:
Der Platz ist jetzt weg!
=================


-----
Rollige Grüße aus Köln, axelCGN
RETTET DIE BEDROHTE TIERWELT:
Kauft keine Pudelmützen mehr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
09.05.2005, 12:23 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

Glückwunsch an alle Beteiligten!

In Düsseldorf durften sich die Speedies über die Plätze drei und vier bei einem sehr windigen Marathon freuen:

Männer:
1. Richard Sijm (Niederlande, 1:17:15 Stunden)
2. Daniel Junker (Zepto Skate Team, 1:17:15 Stunden)
3. Daniel Pütter (Speedskater Düsseldorf, 1:17:36 Stunden)
4. Dirk Fauseweh (Speedskater Düsseldorf, 1:17:37 Stunden)
[...]
11. Björn Syffus (Speedskater Düsseldorf, 1:17:42 Stunden).


Frauen:
1. Anja Matthes (Salomon Express, 1:26:21 Stunden)
2. Mayke Exterkate (teckspeed, 1:26:21 Stunden)
3. Nicole Pütter (Speed Ladies NRW, 1:26:22 Stunden)
[...]
11. Sandra Trost (Speedskater Düsseldorf, 1:33:56 Stunden)
14. Silke Zimmermann (DUSFOR, 1:33:50 Stunden)
16. Alexandra Lück (DUSFOR, 1:34:05 Stunden)
17. Zuzana Wagnerova (Speedskater Düsseldorf, 1:35:31 Stunden)


Die Pastaparty war mit gut 120 Skatern aus den Niederlanden (Jan, Peter & Friends), Belgien (rouli-roula),Morfis uvm. international bestens besucht.
Tausende Bilder folgen in den nächsten Tagen von diversen Quellen.

(Übrigens bin ich entgegen aller vorab-Gerüchte nicht mit Kugellagerschaden liegen geblieben sondern habe den Besenwagen gut überstanden )


Dieser Post wurde am 09.05.2005 von BlackJack editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
09.05.2005, 22:23 Uhr
Rosemarie




Zitat:
BlackJack postete
Glückwunsch an alle Beteiligten!

......

Frauen:
1. Anja Matthes (Salomon Express, 1:26:21 Stunden)

... und noch einmal öffentlich und ganz speziell an die nun schon zweimalige Siegerin von Düsseldorf: Anja - echt unglaublich!

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
10.05.2005, 16:07 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

Düsseldorf Marathon war kein DRIV Wertungsrennen

Geschrieben von Johannes Gerhards
Dienstag, 10 Mai 2005
Der Düsseldorf Marathon am vergangenen Wochenende war kein DRIV Wertungsrennen der Kategorie C. Auf Grund mangelnder Kooperation mit dem Veranstalter, der Nichteinhaltung gegebener Zusagen und Absprachen, der Mißachtung fast aller im Lizenzierungsantrag genannten Anforderungen und vor allem wegen der zu befürchtenden Gefährdung der SportlerInnen durch... mangelnde Absicherung besonders markanter Punkte wie dem Engpass und der Kurve kurz vor der Zielgeraden, sah sich der Lizenzierungsbeauftragte des Landesverbandes RIV und Oberschiedsrichter Johannes Gerhards genötigt, die Lizenzierung zurück zu nehmen.

Diese Entscheidung wurde dem Moderator Sebastian Baumgartner vor dem Start mitgeteilt, der sie an die TeilnehmerInnen weiter geben wollte. Natürlich sind wieder einmal die SportlerInnen die Dummen, denen jetzt möglicherweise erwartete (und verdiente) Ranglistenpunkte abhanden kommen.

Andererseits sollten wir uns überlegen, warum wir weiterhin an Veranstaltungen teilnehmen, bei denen die originellste Kostümierung (dafür gab es eine "Jury") höher eingestuft wird als die Sicherheit und Gesundheit der SportlerInnen. Teilweise zynische Kommentare wie: "...dafür haben wir ein DLRG Rettungsboot bereitgestellt..." auf den Einwand, was denn passieren würde, wenn jemand unkontrolliert aus der letzten Kurve getragen wird und mit dem scharfkantigen Geländer der Rheinuferpromenade kollidiert, bestätigen mich in meiner Auffassung. Bei der der Lizenzierung vorausgehenden Streckenabnahme wurde auf diese Missstände eindrücklich
hingewiesen, deren Beseitigung klar und deutlich eingefordert und seitens des Veranstalters auch zugesagt.

Weitere Gefährdungen im Rennverlauf, wie sich aus den quer verlaufenden Strassenbahngeleisen lösende Seile - die längst verlaufenden wurden erst gar nicht ausgeseilt - oder entgegen kommende, nur durch Flatterband "abgesicherte" Strassenbahnen, bestätigen im Nachhinein meine Auffassung und die Richtigkeit meiner Entscheidung.

Ich möchte betonen, dass die Leistung der SportlerInnen durch diese Massnahme nicht herab gewürdigt werden soll. Es war ein grosses Glück, dass wir von schlimmen Unfällen verschont blieben - das spricht auch für das Können und die Fairness der beteiligten SkaterInnen - war aber im Vorfeld nicht abzusehen.

Die Lizenzierung dient in erster Linie der Sicherheit und Gesundheit der SportlerInnen durch Schaffung von weitgehend einheitlichen und vergleichbaren Standards. Dies war hier eindeutig nicht gewährleistet bei aller Großzügigkeit in der Auslegung der Wettkampfordnung und der
Kompromissbereitschaft in einzelnen Punkten.

johannes gerhards, referat schiedsrichter und wettkampfwesen speed im riv
nrw

quelle http://speed.skate-berlin.de/f/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
10.05.2005, 17:47 Uhr
ikarus



...schlimm fand ich auch den Gegenverkehr zu Beginn; die meisten hatten wohl noch gar nicht geschnallt, warum die Pylonen dort aufgestellt waren; es hat mindestens eine Frontalkollision mit einem Handbike-Fahrer gegeben, der sich auf dem "Rückweg" befand.

Hier hätte deutlicher drauf hingewiesen werden müssen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Events & Races ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek