TNS Frankfurt Forum
August 2021 ... TNS Absage | Foto © 2021 TNS Frankfurt
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » TNS goes! Skatereisen » Berlin Marathon 2004 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
07.09.2004, 13:35 Uhr
Dirk
TNS Team
Avatar von Dirk

Hallo an alle Berlin-Skater,

schon in bälde, versuchen viele Frankfurter Skater ihre persönlichen Bestzeiten zu verbessern, wir dürfen gespannt sein.

Wir von TNS-Goes starten am Freitag den 24.09. um 09.00 Uhr mit dem Reisebus und werden am 26.09. nach dem Fläming ausroll-skaten die Heimreise antreten. Da wir alle auf unterschiedliche Art und Weise nach Berlin kommen (Flieger, Zug, Bus, Auto), wäre es doch schön, sich in Berlin zu treffen und nach dem Rennen evtl. gemeinsam zu feiern.

Was meint ihr denn??

Anbei alle teilnehmer die in der Vereinsnennung Frankfurt mit angegeben haben, sicherlich sind noch viel mehr bekannte Gesichter in Berlin : )

T1965 Badermann, Klaus 1952 TNS-Frankfurt 42km Inline-Skating
16558 Baier, Dirk 1962 BSV Space Bowl Frankfurt (Oder) 42km Lauf
16586 Baumunk, Hartmut 1943 Preußen Frankfurt (Oder) 42km Lauf
26564 Blank-Liebe, Werner 1965 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
F4073 Bohn, Birgitt 1971 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
6437 Bohr, Werner 1949 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T1947 Breidung, Klaus 1956 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T2611 Bross, Erik 1969 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
X1940 Burkhardt, Kristina 1971 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
22251 Büttner, Reinhard 1943 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T5844 Carl, Joachim 1966 TNS Frankfurt / eins30.de 42km Inline-Skating
T4290 Decker, Frank 1961 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
777 Descombes, Michel-On-Tour 1941 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
11852 Dettling, Nils 1960 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
8156 Dietrich, Sven 1972 BELC 89 Frankfurt 42km Lauf
T5858 Dippel, Frank 1960 tns-frankfurt 42km Inline-Skating
9318 Eder, Patrick 1969 SC Frankfurt 1880 42km Lauf
26495 Eisert, Hans G. 1938 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
X2787 Elbers, Uta 1964 www.speedfuchs.de/TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5847 Franz, Ivo 1966 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
9451 Freyer, Helmut 1964 BELC89 Frankfurt 42km Lauf
F4418 Galonska, Hajo 1966 Eintracht Frankfurt 42km Lauf
13708 Ganske, Manfred 1945 BELC 89 Frankfurt/Main 42km Lauf
11919 Gerhard, Rolf 1956 DERTOUR Frankfurt 42km Lauf
26493 Groß, Volkmer 1950 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
9453 Gutmann, Nils 1971 BELC89 Frankfurt 42km Lauf
10729 Gutmann, Wilhelm 1947 BELC 89 Frankfurt 42km Lauf
18449 Hammerschick, Rick 1966 Allwetterlauf Frankfurt 42km Lauf
23659 Haug, Jürgen 1966 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
17565 Hausner, Thomas 1956 BELC 89 Frankfurt 42km Lauf
13734 Heck, Manfred 1956 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
F5014 Heeg, Dagmar 1940 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T3783 Heimann, Walter 1945 Spiridon Frankfurt 42km Inline-Skating
12870 Heinicke, Uwe 1950 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
496 Hischke, Johannes 1947 BSG Allianz Frankfurt/Main 42km Lauf
T4311 Hischke, Johannes 1947 BSG Allianz Frankfurt/Main 42km Inline-Skating
24451 Jahn, Matthias 1968 Fitcom Triathlon Team Frankfurt 42km Lauf
16800 Jannasch, Helmut 1950 SG Frankfurt-Nied 42km Lauf
X3269 Jaruschewski, Sabine 1960 Akaflieg Frankfurt 42km Inline-Skating
X3027 Jung, Antje 1972 Blau Gelb Groß Gerau / TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5852 Kaiser, Patrick 1964 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
F3906 Kalbe, Uta 1968 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
13544 Keppler, Ralph 1960 VFL Goldstein Frankfurt 42km Lauf
X3261 Keppler, Stephanie 1970 ZDF Inliner/TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T4997 Kiemel, Markus 1968 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
X2711 Klee, Martina 1960 TNS- Frankfurt/BGGG 42km Inline-Skating
9095 Koch, Johannes R. 1957 RFO Frankfurt/Main 42km Lauf
13155 Kraft, Sven 1972 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T5854 Krüger, Klaus 1967 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5563 Kröning, Johannes 1951 TNS Frankfurt(Main) 42km Inline-Skating
X3553 Lampe, Christina 1967 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
28217 Lind, Thorsten Patric 1973 TNS Frankfurt 42km Lauf
T2821 Lind, Thorsten Patric 1973 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
14825 Lipka, Harry 1952 MSV TRIPOINT Frankfurt(Oder) 42km Lauf
T4494 Lückert, Thomas 1972 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T4446 Mathar, Bernd J. 1969 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
F2129 Matthus, Ilona 1956 Frankfurter Ruder-Club v. 1882 e.V. 42km Lauf
T5787 May, Dirk 1965 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5401 Mayer, Jürgen 1963 T-N-S Frankfurt 42km Inline-Skating
T5855 Melchior, Uwe 1966 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
15252 Menke, Thomas 1961 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
X3314 Müller, Kristina 1975 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
X1060 Möller, Kerstin 1964 SC Frankfurt/Oder 42km Inline-Skating
T5558 Neumann, Marc 1975 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T4255 Neumeyer, Uwe 1965 TNS Frankfurt/eins30.de/BGGG 42km Inline-Skating
X3552 Nietfeld, Imke 1969 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5850 Panitz, Thorsten 1966 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
328 Papcke, Gerd 1933 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
7004 Pinder, Götz 1936 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
F2731 Pinder-Fengler, Monique 1966 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
X3054 Positzki, Cathleen 1966 MSV TRIPOINT Frankfurt(Oder) 42km Inline-Skating
25612 Preisendörfer, Uli 1959 Akaflieg Frankfurt 42km Lauf
13662 Reuter, Carsten 1969 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
X2675 Rex, Claudia 1983 MSV Tripoint Frankfurt (Oder) 42km Inline-Skating
8066 Roberts, Andrew 1956 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
F2600 Roberts, Sylvia 1961 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
16538 Roth, Klaus-Peter 1959 TSG Nordwest 1898 Frankfurt 42km Lauf
T5856 Rudolf, Ernst 1950 tns-frankfurt 42km Inline-Skating
X2902 Sandner, Tanja 1976 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
X3554 Schlehlein, Kerstin 1971 TNS-Frankfurt 42km Inline-Skating
F5601 Schmeing, Ruth 1974 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
F4515 Schnellbaecher, Bea 1969 Lufthansa Sportverein Frankfurt 42km Lauf
13817 Schwerin, Albrecht 1968 Eintracht Frankfurt 42km Lauf
11723 Sigmund, Torsten 1962 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T3305 Silchmüller, Michael 1960 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
15917 Steffen, Schwarz 1974 BELC 89 Frankfurt 42km Lauf
T5849 Stolz, Ralf 1962 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5853 Sukatsch, Ralf 1966 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5851 Thürmer, Matthias 1965 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T5857 Weinmann, Christoph 1960 Tns-Frankfurt 42km Inline-Skating
23535 Westphal, Klaus 1958 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T2666 Wiedemann, Carsten 1976 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating
T3775 Wiessenthaner, Peter 1951 OEC Frankfurt am Main 42km Inline-Skating
8245 Wietzig, Klaus 1971 PSV Blau-Gelb Frankfurt 42km Lauf
10221 Winkler, Jörg 1953 Frankfurter RC 90 42km Lauf
11519 Winter, Gerhard 1959 BELC 89 Frankfurt 42km Lauf
F5469 Zeeck, Jennifer 1971 Spiridon Frankfurt 42km Lauf
T5845 Zinsmeister, Hans 1951 TNS Frankfurt 42km Inline-Skating

Rollenden Gruß aus dem sonnigen Frankfurt

Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
07.09.2004, 13:40 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

man sieht sich dann wohl spätestens auf der party
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
07.09.2004, 14:01 Uhr
karokoenig

Avatar von karokoenig

Offenbach ist mir ja klar...aber habt ihr Frankfurt (Oder) jetzt auch schon eingemeindet ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
07.09.2004, 14:11 Uhr
Betty
TNS ist GEIL!
Avatar von Betty

@ tpl: sage mal Thorsten, wie machst du das??? Einmal biste als Skater gemeldet und einmal als Läufer. Klasse. Vielleicht kann ich ja dann doch auch trotz Hochzeit mitfahren??? *grins*
Also Schlingel, verrate dein Geheimnis....


TNS ist GEIL!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
09.09.2004, 10:59 Uhr
austinrover

Avatar von austinrover

Nicht schlecht,
aber statistisch gesehen sind wir in der Provinz besser vertreten:

TNS Frankfurt Einwohner 641.076 zu 98 Teilnehmern
STGK Goch/Kleve Einwohner 44.106 zu 31 Teilnehmern

Um unser Verhältnis zu erreichen müsstet ihr mit 14 mal mehr Leuten dort starten

Ihr erkennt uns am neuen STGK Logo und seht uns bei Zeiten zwischen 1:25 und 1:55.

Wir werden unterm Brandenburger Tor mit euch feiern !!

Grüsse vom
Flying "R"

Rolf


-----
On 5 x 90 Rolls OOOOO
Zum Spassrollen: http://www.skate-on.net
Zum Schnellrollen: http://www.fun-skater.com


Dieser Post wurde am 09.09.2004 von austinrover editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
09.09.2004, 11:13 Uhr
goetz
TNS Ingenieur
Avatar von goetz

der trick ist marathon lauf und skate sind an verschiedenen tagen.


-----
fuenfroller.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
09.09.2004, 13:56 Uhr
austinrover

Avatar von austinrover

Beim TNS sind die gemischt , bei uns Skaten alle

Somit wären das Nur 45 Skater aus so einer grossen stadt und umgebung wie FFM, somit sind wir statistisch gesehn 28 mal mehr Skater zu Einwohnern als der TNS.



-----
On 5 x 90 Rolls OOOOO
Zum Spassrollen: http://www.skate-on.net
Zum Schnellrollen: http://www.fun-skater.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
09.09.2004, 14:12 Uhr
karokoenig

Avatar von karokoenig

und ich dachte immer es geht darum möglichst schnell im Ziel zu sein ?

Ist "Menge der Teilnehmer pro Einwohner" eine neue Kategorie oder gibt es diesen Wettbewerb schon länger ?

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
09.09.2004, 14:35 Uhr
austinrover

Avatar von austinrover

Das sollte man mal auf ein Bier diskutieren, aber es würde unsere chancen erhöhen.


Mein Ziel in Berlin unter 1:30 und jede menge spass.


-----
On 5 x 90 Rolls OOOOO
Zum Spassrollen: http://www.skate-on.net
Zum Schnellrollen: http://www.fun-skater.com


Dieser Post wurde am 09.09.2004 von austinrover editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
09.09.2004, 20:14 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

Und ich kann wieder mal nicht teilnehmen.. ob ich das vor 50 nochmal schaffe ? Hab Bundeskonferenz... mit anderen Worten 2 Tage spezial-Marathon.. Workshop und Partymarathon

Viel Erfolg allen Teilnehmern.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
15.09.2004, 10:03 Uhr
tpl
24H Roller
Avatar von tpl

auch für die Leute, die nicht teilnehmen, vielleicht ganz interessant; die Videos zur Sicherheit auf der Strecke von Mr. Baumgartner sind super gemacht, ANSCHAUEN!:

----------------------------------------------------------------------
SCC-RUNNING Newsletter ------------------------------------- 09 / 2004
----------------------------------------------------------------------

Liebe Teilnehmer des 8. real,- BERLIN-MARATHON für Inline-Skater,

in wenigen Tagen ist es wieder so weit, zum achten Mal gibt es
ein Marathon für Inline-Skater im Rahmen des real,- BERLIN-MARATHON.
Für viele von Euch ist es das Finale einer sicherlich aufregenden
Saison 2004. Auch der World-Inline-Cup, WIC, trägt sein Finalrennen
gemeinsam mit über 8.000 Teilnehmern aus. In einem außergewöhnlichen
Rennen werden also Spitzen- wie Breitensportler ihre persönlichen
Ziele zu erreichen versuchen.

Zum zweiten mal wird das Rennen der Inline-Skater auf der neuen
Strecke stattfinden. Wir haben versucht, unsere Erfahrungen aus
dem letzten Jahr in unsere diesjährige Ausgabe einfließen zu
lassen. Insbesondere wollen wir Euch früher und umfangreicher über
die Highlights des Marathon-Wochenendes in Berlin informieren. So
ist der hoffentlich aufregende Ausflug nach Berlin besser planbar.
Dazu haben wir einen "Skaterfahrplan...Mein Marathonwochenende"
erstellt, der einen zeitlichen und inhaltlichen Überblick
ermöglichen soll.

Die Startunterlagen sind wie jedes Jahr auf der Sport- und Gesundheitsmesse
BERLIN VITAL abzuholen. Alle Informationen zur BERLIN VITAL und auch
eine Liste der Aussteller findet Ihr unter -> http://www.berlin-vital.de

Die Öffnungszeiten der BERLIN VITAL Herbst 2004:
Donnerstag, 23.09.2004 von 14.00 bis 21.00 Uhr
Freitag, 24.09.2004 von 12.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 25.09.2004 von 9.00 bis 18.00 Uhr

Inline-Skate Startnummern müssen bis Freitag 21.00 Uhr abgeholt sein,
keine Ausgabe am Skate-Samstag!

Hier unsere Themen:

1. Skater-Opening
2. Inlinenews-Treff
3. Inline-Village
4. Das Rennen
5. SMS - Ergebnisdienst
6. Berichterstattung im Internet für "Daheimgebliebene"
7. After-Skate-Party
8. Skaterfahrplan

----------------------------------------------------------------------
1. Skater-Opening

Zur Eröffnung des Marathonwochenendes am Freitag den 24. September findet
ein "Skater-Opening" auf der Messe BERLIN-VITAL statt. In Halle 22A wird es
von 15:30 bis 21h ein Bühnenprogramm zum Thema Inline-Skating geben.
Diskussionen über Technik, Training und Material als auch mit
Spitzensportlern des World-Inline-Cup, WIC, stehen u.a. auf dem Programm.
Zusätzlich wird ein Streckenfilm mit spezifischen Hinweisen präsentiert.
Neben der Bühne wird das "Skater-Opening" ergänzt durch den
"Inlinenews-Treff" sowie die Pasta-Lounge, mit frisch zubereiteter Pasta
neuer Qualität.


----------------------------------------------------------------------
2. Inlinenews-Treff

Ein neues Konzept steht hinter der Idee des "Inlinenews-Treff". Dieser wird
gemeinsam vom Skateportal "Inlinenews.de" und dem real,- BERLIN-MARATHON
betrieben und dient als Treffpunkt, Ort für Begegnungen und Kommunikation.
Als Partner sind die Skatehersteller sowie weitere Dienstleister aus der
Branche integriert. Somit ist hoffentlich ein intensiver Austausch über
aktuelle Themen und die Zukunft des Inline-Skatens möglich. Der Treff wird
sich auch am Samstag im Inline-Village wiederfinden.


----------------------------------------------------------------------
3. Inline-Village

Am Brandenburger Tor, gleich neben dem Reichstag gibt es zum ersten Mal
ein "Inline-Village". Fast die komplette Inline Industrie ist hier vor Ort,
wird Skates zum Testen anbieten und weitere hilfreiche Informationen bereit
halten. Ein buntes Unterhaltungsprogramm sowie Versorgungsangebote sorgen
für gute Laune und Wohlsein. Die Siegerehrung des Marathon und des
World-Inline-Cup stellt gegen 14:30 ein Highlight dar. Anschließend sorgt
eine Verlosung von wertvollen Sachpreisen unter allen anwesenden
Teilnehmern für Spannung. Wir freuen uns Euch ab 8 Uhr vor dem Rennen sowie
natürlich nach dem Rennen begrüßen zu dürfen.


----------------------------------------------------------------------
4. Das Rennen

Ein verbesserter Blockstart soll für jeden Teilnehmer eine optimale und
sichere Startphase ermöglichen. Dafür wurden insbesondere die Zeiten der
Blöcke überarbeitet. Darüber hinaus haben wir umfangreichere
Sicherheitshinweise entwickelt, die bereits vorab im Internet einsehbar
sind. Besonders anspruchsvolle Streckenpassagen werden auch beim
"Skater-Opening" am Freitag auf der Messe im Streckenfilm präsentiert sowie
im Internet per "live-stream". Die neu gestalteten "Skater-Infos" werden
gemeinsam mit den Startnummern verteilt und beinhalten weitere wichtige
Informationen über Strecke, Anfahrt, Start- und
Zielbereich etc.


----------------------------------------------------------------------
5. SMS - Ergebnisdienst

Zum fünften Mal gibt es beim real,- BERLIN-MARATHON die Möglichkeit,
sich das persönliche Laufergebnis auf das Mobiltelefon schicken zu
lassen. Nur wenige Sekunden nach dem Zieldurchlauf ist die Nachricht
per SMS schon da!

Der Dienst, bei dem die Teilnehmer kostenlos bis zu 3 Mobilfunknummern
und eine Email-Adresse angeben können, an die das Laufergebnis einer
bestimmten Startnummer gesendet wird, wird auch diesmal vom Institut
für Praktische Informatik der Universität Linz, unter Leitung
von Prof. Ferscha, realisiert.

Die Registrierung ist ab sofort möglich unter
-> http://www.real-berlin-marathon.com/marathon

Es gilt sich zu beeilen, die Zahl der zu registrierenden Nachrichten
ist limitiert.


----------------------------------------------------------------------
6. Berichterstattung im Internet für "Daheimgebliebene"

Unter www.real-berlin-marathon.com präsentiert sich der
real,- BERLIN-MARATHON parallel zur Inline-Skating- und Laufveranstaltung
wieder mit einem umfangreichen Angebot von Live-Inhalten im Internet.

Eine siebenstellige Anzahl an Seitenabrufen werden die Berliner Internet
Server in den Tagen vor, während und nach dem Marathon-Wochenende verzeichnen,
die Vorbereitungen für die 2-Tage Veranstaltung laufen bereits seit mehreren
Wochen. Mehrere hunderttausend Seiten werden allein am Sonntagnachmittag
von den Besuchern im Internet abgerufen werden.

Hierbei zählt für die Besucher vor allem eins: die Ergebnisse der
Teilnehmer. Wer wie schnell ins Ziel kam, beantwortet
www.real-berlin-marathon.com. Bereits während des Laufes kann im Internet
verfolgt werden, wo sich ein Teilnehmer momentan aufhält. Möglich macht
dies die individuelle Zeitmessung mit dem Championchip, den jeder
Teilnehmer am Schuh trägt. Nach dem Lauf kann im Internet auch eine
Vorab-Urkunde ausgedruckt werden. Neben der Ergebnisabfrage gibt es viele
weitere Dienste, die inzwischen zum festen Bestandteil der Live-Aktivitäten
des real,- BERLIN-MARATHON gehören.

So wird es parallel zum Lauf einen Live Ticker geben, bei dem Journalisten
im Pressezentrum vom Lauf in Textform berichten. Fotografen werden
unterwegs sein, um Bilder vom Geschehen auf der Strecke zu machen. Diese
können dann kurz nach dem Lauf im Internet betrachtet werden.

-> Am Marathonwochenende einschalten unter
http://www.real-berlin-marathon.com


----------------------------------------------------------------------
7. After-Skate-Party

Im letzten Jahr war es noch ein Geheimtipp, die Party im Goldrausch. In
diesem Jahr gibt zum ersten Mal eine offizielle After-Skate-Party des real,-
BERLIN-MARATHON für Inline-Skater. Mit dem noch nicht eröffneten U-Bhf
Reichstag wurde eine spektakuläre Location gefunden. Aktuell werden die
kalten, dunklen Räumlichkeiten in eine stimmungsvolle Party-Zone verwandelt.

Ihr dürft auf einen außergewöhnlichen und feuchtfröhlichen Abend gespannt
sein. Um 21 Uhr geht es los. Der Eintritt für Teilenehmer des Marathon ist
kostenlos, für Partner und Freunde werden wir ein kleinen Unkostenbeitrag
erheben. Ach ja, neben der Skater Wahl 2004 findet auch die nochmalige
Präsentation der Sieger des real,- BERLIN-MARATHON und des
World-Inline-Cups statt!


----------------------------------------------------------------------
8. Skaterfahrplan

Damit Ihr den Ablauf des Marathonwochenendes genau planen könnt, bzw. die
Highlights nicht vergisst, bieten wir Euch einen "Skaterfahrplan....mein
Marathonwochenende" an, den Ihr Euch im Internet anschauen bzw.
Ausdrucken könnt.

-> http://www.real-berlin-marathon.com/formulare/Skaterfahrplan.pdf

Ebenfalls empfehlenswert: Hinweise zur Sicherheit auf der Skatestrecke
-> http://www.real-berlin-marathon.com/skate/skatesicherheit


Wir wünschen allen eine angenehme Anreise und freuen uns auf ein Wiedersehen
in Berlin!

Euer
SCC-SKATING Team


Dieser Post wurde am 15.09.2004 von tpl editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
15.09.2004, 10:57 Uhr
rainertns
TNS Team
Avatar von rainertns

Mein Geheimtipp
Gross-Gerau eingeben
dann schauen wieviele skater davon im spitzenfeld ins ziel kommen ,
kleinstadt - ganz GROSS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
21.09.2004, 08:26 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
Frank postete
man sieht sich dann wohl spätestens auf der party

oder auch schon Freitag auf der Berlinparade
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
21.09.2004, 15:09 Uhr
austinrover

Avatar von austinrover

Wir kommen mit 33 Leuten und deutlichem Frauenüberschuss, das wird ne suuuper party - da könnt Ihr mal sehen wie am Niederrhein gefeiert wird - das dürfte sich der TNS Partyfraktion annähern!

... skaten ist nur das Alibi um nach Berlin zum Feiern zu fahren.


-----
On 5 x 90 Rolls OOOOO
Zum Spassrollen: http://www.skate-on.net
Zum Schnellrollen: http://www.fun-skater.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
25.09.2004, 08:34 Uhr
FrankD
fraction d`amusement
Avatar von FrankD

moin moin aus berlin

gleich gehts an den start

die erste nacht fing schon gut an, mehr aus berlin später.


-----
Musik für leere Diskotheken

MFLD auf Soundcloud
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
25.09.2004, 09:59 Uhr
BlackJack
DUSFOR
Avatar von BlackJack

Hoffe, Ihr konntet alle Eure Bestzeiten halten oder gar unterbieten !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
25.09.2004, 14:09 Uhr
Joachim
TNS Sesamstraßenteam


Grüsse vom Dauerlutscher,

direkt aus Berlin. Bischen feucht hier, aber mit viel Lutschen ist trotzdem eine Bestzeit drinnen.


-----
----------Löckchen----------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
25.09.2004, 20:09 Uhr
Miro
TNSgoes! Team
Avatar von Miro





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
26.09.2004, 09:29 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

meine berlin-bilanz...

ca.1000 marathonfotos und 500 partyfotos :-)

und jetzt gehts auf die fläming

schönen sonntag
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
26.09.2004, 18:35 Uhr
Pan

Avatar von Pan

Tja, bin mal gespannt zu hören, ob Ihr denn noch geskatet seid...

von meinem Punkt aus betrachtet, wars die richtig Entscheidung direkt den Zug zu nehmen, denn selbst um 11:41 Uhr konnte ich nur noch einen Sitzplatz im Raucher reservieren...(was selbst mich gestört hat... )

Wie dem auch sei, es war mal wieder schön mit Euch !

So, und gezz geh ich ers ma inne heiße Wanne
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ TNS goes! Skatereisen ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek