News
Anmeldung zu allen Reisezielen 2015 möglich. Übersicht siehe Startseite oder Termine
Mallorca - Inselskaten im Frühling & Herbst Drucken

ACHTUNG!!! NEUE REISETERMINE NUR UNTER http://www.tns-goes.de auf unserer neuen Internetseite!

Mallorca

Mallorca - Optimale Bedingungen
Seevölker aus dem östlichen Mittelmeer entdeckten Mallorca rund. 1300 v.Chr. Heute ist die Baleareninsel eines der touristischen Zentren im westlichen Mittelmeer. Das Image der Insel wird zu unrecht durch die allseits bekannten und stark frequentierten touristischen Ferienorten mitbestimmt.

Es spricht sich jedoch immer mehr herum das Mallorca gerade im Landesinnere zahlreiche Geheimnisse birgt. Es gibt sie noch, die stillen Oasen, die kleinen Kirchplätze mit Cafe´s, Bocadillos und Oliven. Von den Mandelfelder, eindrucksvollen Höhlen und unglaublichen Aussichten und Panoramen ganz zu schweigen.

Für Sportler bietet Mallorca auf Grund seiner günstigen klimatischen und geografischen Lage gerade zu optimale Bedingungen. Mildes Wetter bereits zum Frühlingsanfang und noch sehr angenehme Herbsttemperaturen sind gerade außerhalb der heißen Sommermonate ideale Voraussetzungen für ungetrübten Sportgenuss.

Mallorca

Unser Programm
Das Programm der Mallorca-Touren sieht vor allem eines vor: Skaten, Skaten und nochmal Skaten! Der Anspruch richtet sich sowohl an "normale" als auch an "ambitionierte" Fitnesskater.

Die von erfahrenen Teams erkundeten Touren haben eine Gesamtlänge von ca. 40 - 75 km pro Tag. Sie führen überwiegend über kaum befahrene Nebenstrassen, auf denen nur sehr wenige Autos unterwegs sind. Die Strassen auf Mallorca, auch die kleinen Nebenstrassen, verfügen generell über guten bis sehr guten Asphalt, so dass das Skaten in der Gruppe richtig Spass macht! Es wird während dieser Touren kleinere Getränkepausen und längere Mittagspausen an ausgesuchten Orten geben, Badepausen am Meer eingeschlossen! Wer jedoch nicht die ganzen Strecken skaten möchte, kann einzelne Abschnitte auch im Bus oder Begleitfahrzeug zurücklegen. Das Begleitfahrzeug hält zudem Getränke, Obst und Ersatzteile bereit.

Geskatet wird an allen Tagen der Reise. Sollte jemanden aber nach „Nichtskaten“ zumute sein, so kann selbstverständlich die Insel auch auf eigene Faust , zum Beispiel mit einem Mietwagen, erkundet werden.

Mallorca

Weitere Informationen:
Abseits von Ballermann & Co.
Skate-In Magazin 2004, PDF-Datei, 1.08 MB
| Copyright © 1999 - 2015 TNS goes! Skatereisen | Alle Rechte vorbehalten |
Page was generated in 0.020333 seconds